mojoreads
Community
Petra Schier

Flammen und Seide

!
4.5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Eine Stadt in den Wirren des Krieges, ein Verräter in den eigenen Reihen, eine Frau zwischen zwei Männern Rheinbach, 1673. Madlen Thynen, Tochter eines wohlhabenden Tuchhändlers, ist besorgt ob des bitteren Geschmacks von Rauch in der Luft. Die dunklen Wolken am Horizont können nur eines bedeuten: Der Krieg, mit dem Sonnenkönig Ludwig XIV. ganz Europa überzogen hat, steht nun auch vor ihrer Tür. Madlen ist entschlossen, sich jedem Feind entgegenzustellen, der ihre Heimat bedroht. Doch tatsächlich ist der Feind schon viel näher als gedacht, denn ein Verräter hat sich in der Stadt eingenistet. Und es könnte einer der beiden Männer sein, die um ihr Herz kämpfen ... Die perfekte Kombination aus romantischer Spannung und exakt recherchierter Historie
BIOGRAFIE
Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2005 als freie Autorin. Ihre historischen Romane, darunter die Reihe um die Apothekerin Adelina, vereinen spannende Fiktion mit genau recherchierten Fakten. Petra Schier ist Mitglied des Vorstands der Autorenvereinigung DELIA.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
18.12.2018
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783499273551
Sprache
German
Seiten
464
Schlagworte
Tuchhandel, Tuchhändlerin, Historische Romane, Mittelalter, Sabine Ebert, Iny Lorentz, Daniel Wolf, Liebesroman, Eifel, Historische Tatsachen, Kriegsroman, Rebecca Gablé, Neuerscheinung 2019
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von schafswolke
schafswolke
Toller historischer Roman Für Madlen ist schon immer klar, dass sie eines Tages Peter von Werdt heiraten wird, aber als nach 5 Jahren ihr Jugendfreund Lucas wieder auftaucht, fühlt sich Madlen auch von ihm angezogen. Lucas ist auf der Suche nach eimen Verräter und es wird vermutet, dass er aus seinem Heimatort Rheinsbach kommt. "Flammen und Seide" ist wieder einmal ein wunderbarer Roman von Petra Schier. Der Schreibstil ist flüssig und schnell zu lesen, dass ist bei historischen Romanen ja nicht immer der Fall, trotzdem wirkt das ganze nicht platt. Die Liebesgeschichte von Madlen steht schon sehr im Vordergrund, aber auch der Alltag in dem Dörfchen Rheinsbach wird erzählt. Obwohl der Roman zu Kriegszeiten spielt, bemerkt man als Leser nicht allzuviel davon, erst im letzten Viertel wird es etwas dramatischer. Spannend wird die Geschichte durch Lucas, er war 5 Jahre fort, aber man erfährt nur häppchenweise, was damals passiert ist. Und dann ist da Madlens Zwiespalt, sie liebt beide Männer und man glaubt ihr, diese Zerrissenheit wird sehr gut dargestellt. Ich habe diese Buch sehr gerne gelesen und vergebe 5 Sterne.
3 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook