mojoreads
Community
Füchslein in der Kiste
Antje Damm

Füchslein in der Kiste

!
5/5
1 Bewertung
!Hardcover
12.95
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Leichtfu¿ßig und nachvollziehbar widmet sich Antje Damms Bilderbuch dem Thema Sterben, Tod und Trauer. Ein Fuchs kommt in den Wald. Er schleppt eine große Kiste mit sich, die mit Tomaten- suppendosen gefu¿llt ist, denn er ist zahnlos und alt. Das begreifen bald auch die Kaninchen, die sich zuerst vor ihm gefu¿rchtet hatten, und so lernen sich welche kennen, die eigentlich nichts gemeinsam haben. Der Fuchs erza¿hlt aus seinem langen Leben und bringt den Kaninchen wichtige Weisheiten bei. Die wiederum begleiten ihn, als der alte Fuchs stirbt. Nach seinem Tod legen sie ihn in seine große Kiste, begraben ihn und nehmen Abschied. Doch in ihren Erinnerungen bleibt er lebendig. Wieder hat Antje Damm die Szenen ihres Buchs gemalt, gebaut, inszeniert und fotografiert. Filigrane Elemente, Licht und Schatten, Scha¿rfe und Unscha¿rfe erzeugen eine wunderbar leichte Stimmung und trotzen dem ernsten Thema Tod.
BIOGRAFIE
Antje Damm, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte in Darmstadt Architektur und lebt mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. All ihren Büchern spürt man ihre große Nähe zu Kindern und deren Denkweise an.
MOJOS
Mojos von gwyn
gwyn
Ein Kinderbuch, das sich mit dem Tod und Trauerarbeit beschäftigt – das auf empathisch-humorvolle Art und Weise.
REZENSIONEN
Bewertet von gwyn
gwyn
Ein Kinderbuch, das sich mit dem Tod beschäftigt – das auf empathisch-humorvolle Art und Weise.
Ein Fuchs kommt endlich im Wald auf einer Lichtung an, genau diese Stelle war sein Ziel. Er hatte schwer zu schleppen, zog eine große Kiste hinter sich her, gefüllt mit Tomatensuppendosen – eindeutig ein Sarg. Die Kaninchen, die dort wohnen, sind misstrauisch, doch er erklärt, er sei zahnlos und alt, kann nur noch Suppe essen, zum Jagen hat er auch eine Lust mehr. So gewinnen die Langohren Vertrauen ...
Weiterlesen
Wow