mojoreads
Community
Alana Falk

Gods of Ivy Hall, Band 2: Lost Love

Band 2 der Reihe
HC - Gods of Ivy Hall
!
4.2/5
37 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Erin hat einen unverzeihlichen Fehler begangen: Sie hätte sich niemals in Arden verlieben dürfen. Obwohl ihr Herz gebrochen ist, muss die junge Rachegöttin am Ivy Hall College wieder auf die Jagd gehen, um Seelen für Hades zu stehlen. Insgeheim kämpft Erin allerdings mit allen Mitteln um ihre Freiheit, um die Zukunft ihrer Schwester Summer und gegen diese seltsame, zerstörerische Wut in ihrem Inneren, die sie mit jedem Tag stärker zu zerreißen droht. Doch dann steht Arden plötzlich wieder vor ihr - und Erin beginnt zu ahnen, dass ihre Gefühle für ihn vielleicht die größte Gefahr von allen sind. Verhängnisvoll, verboten, verführerisch. Band 2 der knisternden College-Romantasy-Reihe von Alana Falk
BIOGRAFIE
Als Kind wollte Alana Falk eigentlich Tierärztin werden und wurde dafür von ihrer Künstlerfamilie misstrauisch beäugt. Nach dem Studium stellte sie fest, dass sie zwar die Medizin liebte, nicht aber den Alltag in einer Praxis, also suchte sie sich eine neue Aufgabe. Ihre chronische Neugier und ihr Bedürfnis, alles auszuprobieren, brachten sie zum "Nanowrimo", einem weltweiten Online-Event, bei dem man in einem Monat einen ganzen Roman schreibt. Dieses verrückte Ereignis führte zur Entstehung ihres ersten Romans und sie entdeckte dabei ihr Liebe zum Schreiben - vor allem ihre Leidenschaft für gefühlvolle, konfliktreiche Geschichten mit Humor und einer bittersüßen Love Story. Inzwischen hat sie diese Leidenschaft zu ihrem Beruf machen können, worüber sie unheimlich glücklich ist. Alana Falk lebt mit ihrem Mann in München.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von buch_versum, Buchstabenschloss und 3 andere
buch_versum
kerstinbüchner
dawn_woodshill
luciphine
laurapicha
…spannend, fantasiereich & voller emotionsgeladener Entwicklungen…

Ich liebe die griechische Mythologie, besonders Hades und sein Reich waren immer voller Faszination für mich. Genau dies bekommen wir auch in dem Buch der Rachegöttinnen geboten.

Im zweiten Teil geht es sogar noch spannungsgeladener weiter als der vorherige geendet hat.
Ihr könnt euch auch eine Achterbahnfahrt der Gefühle als auch gefährlicher Begebenheiten gefasst machen, die mit den mythischen untermauert wird.
Heraussteche...
Weiterlesen
Wow
Buchstabenschloss
Nach dem Verrat ist für Erin eine Welt zusammengebrochen. Daher versucht sie sich auf die Zukunft und ihre Schwester zu konzentrieren. Sie versucht einen Weg aus dem Pakt zu finden, denn dieser lastet schwer auf ihr und ihren Schwestern. Doch als Arden plötzlich wieder auftaucht, scheinen ihre Gefühle ein Eigenleben zu führen, gegen die sie machtlos ist, denn ihre Gefühle für Arden sind keines Wegs versiegt.

Das Cover gefällt mir gut und passt auch super zum ersten Band. Ich mag die Aufmachung ...
Weiterlesen
Wow
„Lost Love“ ist der zweite und damit auch finale Band der „Gods of Ivy Hall“ Trilogie von Alana Falk. Ich habe vor dieser Dilogie immer nur etwas von den Büchern der Autorin gehört aber konnte mich selbst nie von dem Schreibstil überzeugen. Bereits beim Lesen des ersten Bandes war ich hin und weg. Ich liebe ja sowieso alles rund um die griechische Mythologie und interessiere mich daher sehr für die Fantasyromane, die in die Richtung gehen.
Das Cover finde ich genauso schön, wie das des ersten B...
Weiterlesen
Wow
Lucienne Jennifer
Hello People 💕
Heute gibt es meine kurz Rezension zu Lost Love
5/5⭐️
Es war für mich spannender und auch dadurch besser als band 1
Der sichtwechsel hat mit mega Spaß gemacht, da beide Charaktere ihr eigenes Ding machen und dabei aufeinander treffen.
Erin fand ich diesmal nicht so nervig wie im ersten Teil auch wenn ich sie gegen Ende mal kurz hauen wollte.
Die Konversationen der beiden Protagonisten habe ich wieder geliebt.
Wie die Story verlaufen ist fand ich mega gut
Ich konnte das Buch ...
Weiterlesen
Wow
Den ersten Band habe ich bereits Anfang 2020 gelesen und nun wollte ich endlich mit „Lost Love – Gods of Ivy Hall“ weitermachen. Grund dafür ist auch, dass ich ein paar Reihen und Dilogien beenden will. Aber auch weil das Ende vom ersten Band so fies war und ich unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte weitergeht.

Den Schreibstil mochte ich sehr gerne, konnte der Geschichte gut folgen und bin flüssig durch die Geschichte gekommen. Allerdings ist das nicht alles, was für mich eine gute Geschi...
Weiterlesen
Wow