mojoreads
Community
Good Night Stories for Rebel Girls
Elena Favilli, Francesca Cavallo

Good Night Stories for Rebel Girls

!
4.7/5
13 Bewertungen
!Hardcover
24
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.
BIOGRAFIE
Elena Favilli, geboren 1982, ist Mitbegründerin und CEO der Rebel Girls-Buchreihe, die sich weltweit für die Stärkung von Mädchen einsetzt. Sie arbeitete als Unternehmerin und Journalistin, bevor sie das erfolgreichste Buch-Crowdfunding der Geschichte startete: Good Night Stories for Rebel Girls - 100 außergewöhnliche Frauen. Es wurde 2017 wie auch sein Nachfolger 2018 ein Welt-Beststeller in über 40 Ländern. Bei Hanser erschienen außerdem ein Ausmalbuch, 50 Postkarten, ein Kalender und ein Journal zur Rebel Girls-Reihe. 2020 folgt der dritte Band Good Night Stories for Rebel Girls - 100 Migrantinnen, die die Welt verändern.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Lilli, Emily und 2 andere
lxllx
meinschreibtagebuch
soley
nikolarichter
100 Geschichten. 100 starke Frauen. 100 Vorbilder. Aus allen Zeiten. Aus der ganzen Welt. Schreibstil Die Art und Weise wie dieses Buch verfasst ist ist wundervoll. Die Biographien sind sehr leicht verständlich, aber trotzdem sehr informativ geschrieben, sodass das Buch für wirklich jeden etwas ist. Inhalt Ich konnte gar nicht mehr damit aufhören, mir die Biografien dieser Frauen durchzulesen, weil sie einfach so inspirierend und mutmachend sind. Viele der beschriebenen Frauen kannte ich bislang noch gar nicht, wodurch ich durch dieses Buch auf jeden Fall etwas dazugelernt habe. Mir hat unglaublich gut gefallen, dass so viele verschiedene Frauen aus allen Teilen der Welt und jeder möglichen Epoche, aus vielen verschiedenen Klassen vorgestellt wurden. Fazit Dieses Buch ist sehr wichtig. Es zeigt, dass jeder etwas bewegen kann. Nicht nur für Kinder ist dieses Buch toll. Jeder wird es lieben. Jeder wird etwas lernen. Mich hat dieses Buch sehr bewegt und mich geprägt. Es hat mir gezeigt, wie viel man als Individuum erreichen kann.
Wow
In diesem Buch sind 100 Geschichten enthalten über beeindruckende und berühmte Frauen aus der ganzen Welt. Sie handeln beispielsweise über Coco Chanel, Angelika Merkel oder Kleopatra. Illustriert werden sie von über 60 Künstlerinnen.  Dieses Buch erzählt diese kleinen Geschichten wie eine Art Märchen, was mir sehr gefallen hat, da ich Märchen bereits schon als kleines Mädchen total gerne mochte. Sie sind etwas kurz – jede Geschichte erstreckt sich auf einer Seite und auf der daneben wurde die Person abgebildet. Dabei sind die Stile total unterschiedlich. Ich kannte viele dieser Frauen noch gar nicht und habe mir mit Begeisterung ihre Biografien durchgelesen. Dabei hatte ich so manche Emotionen. Vor allem aber Bewunderung. Es war schon erstaunlich, was sie alles geleistet haben. Was ich besonders interessant fand, war, dass viele dieser Frauen noch gar nicht gestorben sind und bereits mit jungen Jahren großes erschaffen haben. Ein Mädchen hat beispielsweise eine Taschenlampe erfunden, die allein durch Körperwärme funktioniert. Sie heißt Ann Makosinski und wurde im Jahre 1997 geboren.  Das Buch ist ein süßes Geschenk für Frauen und besonders für Mädchen. Es sind halt wie gesagt kleine Geschichten, die man sich jeden Abend durchlesen kann und die auch zum Nachdenken anregen. Auch Kindern kann man diese Geschichten wunderbar vorlesen. Mir waren die Geschichten manchmal etwas zu kurz und ich hätte mir etwas mehr Details erhofft. Halt Sachen, die nicht nur oberflächlich waren, sondern vielleicht auch unter die Haut gingen. Dabei sollte man aber auch bedenken, dass es auch für Jugendliche und Kinder gedacht ist und da kann man diesen Punkt auch wiederum positiv sehen. Das Buch kostet stolze 24 Euro und für viele, besonders für Jugendliche, kein Schnäppchen. Deshalb würde ich es größtenteils als Geschenk sehen, was sich definitiv lohnt!   Viele Frauen, die großes vollbracht haben, sind gar nicht in dem Buch vorgekommen, deswegen war ich überrascht und auch total froh, als ich erfahren habe, dass ein zweiter Band erscheinen wird! Fazit: Es ist ein wunderschönes Buch über das Leben von heldenhaften Frauen und definitiv auch inspirierend für Mädchen und Frauen! Die Illustrationen sind mit viel Liebe gemacht worden. Eine klare Empfehlung!
Wow
Als ich das erste mal den Titel Good Night Stories for Rebel Girls gelesen habe, dachte ich es geht eher um kleine Gutenachtgeschichten über rebellische kleine Kinder. Nun, jetzt im Nachhinein verstehe ich den Titel anders. Es sind Gutenachtgeschichten über mutige, außergewöhnliche und einzigartige Frauen, die durch ihr bestreben etwas zu schaffen, es geschafft haben, sich aus den fesseln des Frauenschemas auszubrechen. Sie alle haben eine unglaubliche Geschichte wie sie zu den Frauen geworden sind, die sie letztendlichen sind bzw. waren. Good Night Stories lege ich nicht nur Erwachsenen ans Herz, sondern auch neugierigen kleinen Kindern. Mädchen sowohl auch als Jungs, die verstehen sollen wie es ist durch den puren Willen ihren Weg im Leben zu finden. Ich denke, das Kinder nicht das volle ausmaß des ganzen Verstehen werde, aber durch Fragen an die Eltern, Geschwister oder sonst wem wächst ihre Wissbegierde und sie werden es auf ihre Art interpretieren. Manchmal unterschätzen wir die Gedanken der Kinder und sie merken und wissen mehr als wird von ihnen erwarten. Was mir vor allem gefallen hat, ist die Vielfalt der verschiedenen Geschichten. Es werden Frauen aus unterschiedlichsten Kulturen, Religionen und Berufszweigen aufgezeigt. Es zeigt uns so deutlich, dass jeder das erreichen kann was sie/er will. Es gibt für jeden eine Person in diesem Buch mit dem man sich identifizieren kann. Bei mir war es zum Beispiel Zaha Hadid, da ich als Architekturstudentin den gleichen Weg anstrebe wie sie. Ich blättere sehr gern in diesem tollen Werk und lese mir die Märchenhaften Geschichten von unglaublichen Frauen durch. Hinzukommen die meisterhaften Illustrationen, die das Lesevergnügen noch um einiges steigern. Und am Ende des Buches hat man das selbst den Platz seine Geschichte aufzuschreiben und sein Portrait zu zeichnen. Ich finde diesen kleinen Zusatz wirkliche eine schöne Idee. Ich finde dies ist einer dieser Bücher die über eine Bewertung hinausgehen, man kann es nicht bewerten. Das Buch ist großartig und ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen.
Wow
Das ist ein Vorlesebuch, in dem auch Eltern etwas lernen! Und zwar über großartige, mutige, kämpferische, neugierige, engagierte, motivierende Mädchen und Frauen, die Geschichte geschrieben haben. Darunter sind natürlich Autorinnen wie die Bronte-Schwestern oder Virginia Woolf, aber auch die Insektenforscherin Maria Sybilla Merian oder die Physikerin Marie Curie. Jeder Text ist nur eine Seite lang: Man lernt also pro Abend mehr als eine tolle Frau kennen!
5 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook