Yuval Noah Harari

Harari, Homo Deus

GesellschaftGeschichte
!
3/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
16 Feb 2017
Ausgabe
eBook
ISBN
9783406704024
Sprache
German
Seiten
576
Schlagworte
Prognose, Homo Deus, Technologien, Glück, Neandertaler, Zukunft, Krankheit, Religion, Futurologie, Humanismus, Eine kurze Geschichte der Menschheit, Gier, Macht, Homo Sapiens, Hunger
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von rolandkupski, Marcus Jordan und 2 andere
rolandkupski
marcusjordan
moritzorendt
mkshdm
Dummes, zusammengelesenes Zeug in einer entsetzlichen Sicht der Welt. Ein toxisches Buch. Denkt man das zu Ende, was der Autor sich in seinem Populädarwinismus zusammenschwadroniert, kommt eine Gesellschaft heraus, in der ich keinen Tag leben möchte. Was er über Religion schreibt, ist Stand 18. Jahrhundert. Ich kann den Hype um dieses Buch nicht nachvollziehen. Das heißt, ich kann es schon, und es erschreckt mich. Das ist purer Szientismus, gepaart mit einer Form des Utilitarismus, die letztlich elitär ist. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Darum sag ich’s nochmal, wegen der Zeichenzahl: Dummes, zusammengelesenes Zeug in einer entsetzlichen Sicht der Welt. Ein toxisches Buch. Denkt man das zu Ende, was der Autor sich in seinem Populädarwinismus zusammenschwadroniert, kommt eine Gesellschaft heraus, in der ich keinen Tag leben möchte. Was er über Religion schreibt, ist Stand 18. Jahrhundert. Ich kann den Hype um dieses Buch nicht nachvollziehen. Das heißt, ich kann es schon, und es erschreckt mich. Das ist purer Szientismus, gepaart mit einer Form des Utilitarismus, die letztlich elitär ist. Sollte ich mich fundamental irren, soll es mich freuen.
Wow
Das Buch sollte man unbedingt lesen. Einfach spannend wie ein Thriller und dabei wirklich lehrreich. Manchmal war er mir zu schludrig und hat so offensichtliche Aspekte einfach ausgelassen und ist bei anderen unendlich in die Tiefe gegangen. Manchmal ist er sehr redundant und wirft noch seitenlang mit Beispielen, wenn schon der letzte längst kapiert hat, um was es ihm geht. Aber alleine die Anekdoten und die reine Sammlung des aktuellen Stoffes sozusagen sind so wunderbar, dass man das leicht vernachlässigen kann. Das Beste ist für mich seine Fähigkeit Fragen zu stellen: schon mal überlegt, warum die Gläubigen ausgerechnet Darwin so hassen?
3 Wows
Tolles Buch - mindblowing, wie der Amerikaner sagen würde :-) Auch wenn ich nicht bei allen seinen Thesen mitgehe, ist es einfach interessant. Ein Buch, das wahrlich den Horizont erweitert.
3 Wows
Liest sich weg wie Schokoladeneis. Manchmal habe ich ja Zweifel an der wissenschaftlichen Härte Hararis. Aber ungehauer anregend uind Augen öffnend. Wer danach dem Humanismus weiterhin uneingeschränkt fröhnt, dem ist nicht zu helfen.
2 Wows

KOMMENTARE

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch