mojoreads
Community
Hard Land
!
4.3/5
29 Bewertungen
!Hardcover
24
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
>The Breakfast Club< und >Stand By Me< - die Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.
BIOGRAFIE
>Vom Ende der Einsamkeit<, stand mehr als anderthalb Jahre auf der Bestsellerliste, er wurde u.a. mit dem European Union Prize for Literature (EUPL) 2016 ausgezeichnet und bislang in 37 Sprachen veröffentlicht. Nach Jahren in Barcelona lebt Benedict Wells in Zürich.
MOJOS
Mojos von mrsrabe, marieause und 13 andere
mrsrabe
marieause
minijane
lenislesestunden
+11
caillean
Wells ist ein emotionaler Magier. Ich bin verzaubert.
Zeireise in die Jugend der 80er
Feinfühliger Coming of age Roman über die Themen Freundschaft, erste Liebe, Familie, Tod und Trauer. Bitte Taschentücher bereit halten!
Lenislesestunden
Eine wunderschöne Coming-of-Age-Geschichte in der Benedict Wells einmal mehr beweist, dass er ein untrügliches Gespür dafür besitzt, genau die richtigen Worte zu finden.
Ein einfühlsames Buch übers Erwachsenwerden und ein nostalgischer Blick in die eigene Jugend...
REZENSIONEN
Bewertet von karolinaclaus, streifi und 3 andere
karolinaclaus
streifi
annatews
pemberley1
hyperventilea
karolinaclaus
Gut aber den Hype verstehe ich nicht

Zum Inhalt: „Hard Land“ bringt uns ins Missouri des Jahres 1985. Hier lernen wir den 15-jährigen Sam kennen, der einen Ferienjob in einem alten Kino annimmt, um so den zu Hause herrschenden Problemen zu entfliehen. Hier findet er Freunde und die Liebe. Er entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt, legt seine Außenseiterrolle ab und durchlebt einen magischen Sommer. Doch dann passiert etwas, dass sein Glück zerstört und ihn zwingt, erwachsen zu werden.


Me...
Weiterlesen
Wow
1985, Sommer in Missouri. Sams Eltern möchten ihn zu seinen Cousins schicken, damit er über den Sommer nicht so allein ist und endlich mal unter Leute kommt. Um das zu verhindern sucht sich Sam einen Aushilfsjob im letzten Kino der Stadt. Dort lernt er Brandon, Cameron und Kristie kennen, alle älter als er und kurz vor dem Sprung aufs College. Nach und nach wird er Teil der Gruppe und in diesem Sommer erfährt Sam endlich, was Freundschaft, Zusammenhalt und auch Liebe bedeuten können.

Benedict W...
Weiterlesen
Wow
"In diesem Sommer verliebte ich mich, und meine Mutter starb."

So beginnt der neue Roman von Benedict Wells - eine Coming of Age Geschichte, die in Missouri der 80er Jahre spielt. Zwischen der ersten Liebe und der Suche nach sich selbst muss der 15-jährige Sam sich mit der ernsten Krankheit seiner Mutter und der Vergänglichkeit des Seins auseinandersetzen.

Vermutlich hatten wir ihn alle - diesen einen Sommer, der für immer im Gedächtnis bleibt und einen verändert zurücklässt. Begleitet von neu...
Weiterlesen
Wow
Hard Land von Benedict Wells

Euphancholie. Ich kann nicht anders, als meine Rezension mit diesem im Buch vorkommenden Wort zu eröffnen. Beschreibt die Euphancholie doch genau DIESES EINE Gefühl, das eben nicht nur im Roman auftaucht, sondern damit auch gleich etwas Bittersüßes. Die Mischung aus Euphorie und Melancholie. Und damit wohl bei vielen die Erinnerung an die Jugendzeit, die so gemischt war, und aus Hochgefühlen bestand, an die man sich zu gern erinnert. Die aber gleichzeitig auch traur...
Weiterlesen
Wow
hyperventilea
Großartiger Roman

„In diesem Sommer verliebte ich mich, und meine Mutter starb.“

Sam ist fünfzehn und lebt 1985 in Grady, einer Kleinstadt in Missouri. Seine Mutter ist unheilbar an Krebs erkrankt. Der Junge möchte nicht ständig mit der Sorge um sie konfrontiert werden. Er nimmt deshalb einen Ferienjob in einem alten Kino an und schließt dort Freundschaft mit Cameron, Hightower und Kirstie, die ebenso im Kino arbeiten. Der Sommer mit den drei Schulabsolventen, mit Kinofilmen, Musik, Feiern, Mu...
Weiterlesen
Wow