mojoreads
Community
!
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter 2)
J.K. Rowling

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter 2)

UnterhaltungJugendbücherFantasy
Ist Teil der Reihe
Harry Potter,
Harry Potter
!
4.7/5
27 Bewertungen
!Hardcover
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können? Dies ist der zweite Band der international erfolgreichen Harry-Potter-Serie, die Generationen geprägt hat. Alle Bände der Serie: Harry Potter und der Stein der Weisen Harry Potter und die Kammer des Schreckens Harry Potter und der Gefangene von Askaban Harry Potter und der Feuerkelch Harry Potter und der Orden des Phönix Harry Potter und der Halbblutprinz Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Die Harry-Potter-Serie ist abgeschlossen.
BIOGRAFIE
J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen und sind vielfach ausgezeichnet worden. Sie wurden über 500 Millionen Mal verkauft, in 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zugunsten von Comic Relief und Lumos, Die Märchen von Beedle dem Barden zugunsten von Lumos. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind verfasst, dem Auftakt einer fünfteiligen Filmreihe. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany entwickelte sie das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei, das seit 2016 im Londoner West End aufgeführt wird und 2018 am Broadway Premiere feierte. 2012 gründete sie Pottermore, ein Onlineportal, auf dem Fans Neuigkeiten, Artikel und Beiträge von J.K. Rowling finden können. Sie hat auch einen Roman für Erwachsene geschrieben, Ein plötzlicher Todesfall, und unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalgeschichten rund um den Privatdetektiv Cormoran Strike verfasst. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour, den Légion d'honneur und den Hans Christian Andersen Preis.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
21.03.1999
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783551551689
Sprache
German
Seiten
352
Schlagworte
vorlesen, Hexen, New-York-Times-Bestseller, Spiegel-Bestseller, Vorlesebuch, England, Bloomsbury, Fantasy-Roman, Geschenk für Kinder, Zauberer, Nikolausgeschenk, Phantastische Tierwesen, Abenteuer-Roman, Fantasy-Bücher, Zauber
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von chianti, Jana und 2 andere
chianti
joliemari
meinbuecherchaos
berilriabooks
Sein erstes aufregendes Jahr an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei hat Harry Potter hinter sich und er kann es kaum erwarten, dass die Sommerferien endlich vorbei sind und er wieder zurück nach Hogwarts kann! Doch dieses Jahr lauern wieder dunkle Gefahren im Schloss, denen sich Harry und seine Freunde Ron und Hermine stellen müssen. "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" ist der zweite Band von Joanne K. Rowlings siebenteiliger Harry Potter Reihe, der wieder aus der personalen Erzählperspektive des zwölf Jahre alten Harry erzählt wird. Sein erstes Jahr hat Harry erfolgreich hinter sich gebracht und hat sich vielen Gefahren stellen müssen, denen wahrscheinlich kein anderer Erstklässler gewachsen gewesen wäre. Auch in seinem zweiten Jahr geht es spannend weiter, denn es gibt Angriffe auf Muggelstämmige und niemand weiß, wer dahinter steckt. Auch der zweite Band der Reihe hat mir wieder einmal super gut gefallen, denn ich liebe es, wie die Geschichte und die Charaktere sich entwickeln! Den zweiten Band finde ich ja eh richtig spannend, wenn man weiß, wie die Geschichte in den Folgebänden weitergehen wird. Da achtet man noch mal ganz anders auf Details! Auf jeden Fall hatte ich wieder viel Spaß mit Harry, Hermine und Ron das zweite Jahr in Hogwarts zu erleben. Fazit: Auch "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" von Joanne K. Rowling hat mir wieder einmal richtig gut gefallen, denn ich liebe die Entwicklung der Geschichte und der Charaktere!
Wow
Für Harry Potter beginnt das zweite Schuljahr alles andere als glücklich: Zuerst wird er für eine Katastrophe bei seinen Pflegeeltern, den Dursleys, verantwortlich gemacht, dann verhindert irgend jemand seine Reise nach Hogwarts, und da er und Ron daraufhin nicht nur das fliegende Auto von Papa Weasley, sondern auch noch die Peitschende Weide in Hogwarts beschädigen, droht ihnen auch noch der Schulverweis. Außerdem hat sich Harrys Erzfeind Draco Malfoy ins Quidditchteam der Slytherins eingekauft, und der neue Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste nutzt Harry aus, um seine eingebildete "Berühmtheit" zu steigern. Doch es gibt auch wieder jede Menge Geheimnisse, so kommt Harry in den Besitz des verzauberten Tagebuchs, das vor einigen Jahrzehnten einem gewissen Tom Riddel gehörte. Harry hört Stimmen in Hogwarts, die sonst niemand hören kann, und an die Schulwände werden Drohungen geschmiert, daß die Kammer des Schreckens geöffnet wurde - etwas, das vor 50 Jahren bereits für Angst und Schrecken und sogar einen Todesfall sorgte. Einige Schüler werden versteinert, und der Verdacht fällt zunächst auf Harry, da er meist in der Nähe ist, wenn etwas passiert. Als auch Hermine auf der Krankenstation landet, müssen Harry und Ron das Geheimnis alleine lösen, indem sie die Kammer des Schreckens betreten. Dieser Roman hat einfach alles, was man von einem Buch für Jugendliche erwarten kann: Die Handlung ist spannend und man merkt, daß von Anfang bis Ende bis ins Kleinste durchdacht ist. Obgleich die Welt der Magie wunderbar dargestellt ist, bleiben die Aktionen der Hauptpersonen absolut nachvollziehbar. Auch die Darstellung eines uns allen bekannten Schulalltags und kommen ebensowenig zu kurz wie der Humor, wie z.B. die Streiche von Fred und George, köstlich auch das "Entgnomen" von Weasleys Garten. Ein wenig mehr erfährt man auch über den Hintergrund, den Tod von Harrys Eltern, seinem überraschenden Überleben und dem bösen Lord Voldemort. Nicht nur für Kinder, auch für Jugendliche und Erwachsene absolut lesenswert.
Wow
meinbuecherchaos
Auch ich habe nun den zweiten Band der Harry Potter Reihe zum ersten Mal gelesen. Und was soll ich sagen... auch ich bin dem Buchfieber nun verfallen. Die Filme habe ich natürlich alle schon gesehen, aber vor den Büchern habe ich mich bis jetzt immer gedrückt. Band drei bis sieben muss ich noch lesen, aber das möchte ich nach und nach auch ändern. Das Cover gefällt mir wie die restlichen der Reihe sehr gut. Sie gehören einfach zu den deutschen Harry Potter Ausgaben und sind für mich gar nicht mehr anders denkbar. Was mich der Schreibstil von J. K. Rowling zu Beginn des ersten Bands noch leicht störte, war dies im Folgeband kein Problem mehr. Ich bin sehr gut in die Geschichte reingekommen und habe ab der ersten Seite wieder das Lesen der Reihe genossen. Ich liebe die Filme und auch die Bücher haben es mir mittlerweile angetan. Harry steht mal wieder ein spannendes Jahr in Hogwarts bevor. Der junge Zauberer wünscht sich nichts anderes, als endlich von seiner Familie fortzukommen und seine Freunde wieder um sich zu haben. Doch bereits am Bahnhof werden ihm und Ron Steine in den Weg gelegt - oder vielmehr die magische Mauer nicht geöffnet. Und so gehen die Probleme natürlich immer weiter. Auch der dunkle Lord ist wieder aufgetaucht und versucht wieder zu Kräften und an die Macht zu kommen. Doch wer wäre Harry Potter, wenn er das nicht zu verhindern wüsste? Auch die Freundschaft von Harry, Ron und Hermine gefiel mir wieder sehr gut. Sie wachsen immer weiter zusammen und ich freue mich schon sehr auf weitere Geschichten rund um die drei Freunde mit den Zauberkräften. Auch der zweite Band der Harry Potter Reihe konnte mich beim erstmaligen Lesen von sich überzeugen und begeistern. Die restlichen Bände der Reihe möchte ich auch noch unbedingt vom SuB befreien und magische Abenteuer mit den drei Freunden erleben. Von mir bekommt "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" natürlich eine absolute Leseempfehlung!
Wow
Harry Potter ist noch ein Baby, als seine Eltern sterben. Er wächst bei seiner Tante, ihrem Mann und ihrem Sohn auf, wird von ihnen jedoch gehasst und schlecht behandelt. Umso glücklicher ist er, als eines Tages ein Riese namens Hagrid bei ihm auftaucht und ihmm itteilt, er sei ein Zauberer und könne nun die Schule für Hexerei und Zauberei besuchen: Hogwarts. Sofort ergreift Harry die Chance und als er in Hogwarts eintrifft, ist er fasziniert von der magischen Welt der Zauberer. Schnell finder er neue Freunde: Ron und Hermine. Gemeinsam erleben die drei Zauberer die verrücktesten aber auch gefährlichsten Abenteuer - stellen sich bösen Hexen und Zauberern. Darunter auch dem dunkelsten von allen: Voldemort. Dieser ist besessen von Harry und will ihn um jeden Preis töten. Nur langsam stellt sich heraus, was die beiden miteinander verbindet. Die Welt, die J.K. Rowling geschaffen hat, ist eine der schönsten, in die ich je eintauchen durfte. Jedes Detail ist liebevoll ausgearbeitet, alle Charaktere haben ihre ganz individuellen Rollen, ihre Stärken und Schwächen, Ecken und Kanten. Selbst wenn man die Filme schon kennt, lohnt es sich auf jeden Fall, sich die Bücher anzuschauen! Gerade für Kinder mit Sicherheit ein tolles Leseerlebnis!
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook