mojoreads
Community
Stina Jensen

INSELrot

Ist Teil der Reihe
INSELfarbe
!
5/5
1 Bewertung
!eBook
3.99
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Gerade als Sandras Beförderung in der Kanzlei ansteht, wird sie auf die Nordseeinsel ihrer Kindheit gerufen. Auf Sylt wartet das baufällige Haus ihres Großvaters. Und eine Hochzeitseinladung von Lars. Ausgerechnet. Schon denkt sie zurück an die Sommertage, als sie mit Lars und Ole im alten Leuchtturm Verstecken gespielt hat. Damals hatte Sandra gehofft, dass Lars auch in sie verliebt wäre. Aber der hatte nur Augen für eine andere. Schließlich brach alles auseinander.  Jetzt kehrt Sandra zurück, und sie spürt, dass sich der Wind gedreht hat. Lars' Liebesleben scheint gar nicht so märchenhaft, wie er vorgibt. Und Ole ist von einem schüchternen Jungen zu einem gestandenen Mann geworden. Während zu Hause die Wogen in der Kanzlei hochschlagen, denkt Sandra über einen Neuanfang auf ihrer geliebten Insel nach. Damit bringt sie nicht nur Lars' Hochzeitspläne ins Wanken. Auch Ole macht ihr behutsam klar, dass er nicht mehr nur Verstecken spielen will ...
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von labelloprincess
labelloprincess
labelloprincess
Das Cover finde ich sehr gut gewählt, es hat mich direkt angesprochen. Der Sonnenuntergang beim Leuchtturm am Strand ist wirklich traumhaft. Die bunten, kräftigen Farben harmonieren mit der Schriftart des Titels wirklich perfekt, außerdem versprühen sie eine positive Stimmung und man bekommt richtig Lust auf den Inhalt des Buches. Dass man die Person am Cover nur von hinten sieht, finde ich sehr gut, so kann man seiner eigenen Fantasie mehr Freiheiten geben. Der Schreibstil war für mich sehr angenehm und locker zu lesen, ich flog richtig über die Seiten. Ich konnte mir alle Handlungen gut vorstellen und auch nachvollziehen. Vor allem die Landschaft auf Sylt wurde sehr bildhaft beschrieben und ich hatte die Schauplätze beim Lesen super im Kopf. Sandra ist mir von Beginn an sehr sympathisch, ich kann mich auch gut mir ihr identifizieren. Ich finde es sehr toll, dass sie im Laufe des Buches erkennt was sie wirklich will und das auch durchzieht. Man hat zu Beginn das Gefühl an jeder Ecke ihres Lebens gibt es eine Baustelle, zum Glück wenden sich die Dinge dann Großteils zum Positiven. Auch Ole finde ich überaus sympathisch und auch attraktiv. Mir gefällt seine Art wirklich gut, wie er mit beiden Beinen im Leben steht und sich um seine Tochter, den Vater, das Haus und seinen Job kümmert. Die Gefühle zwischen ihm und Sandra konnte ich richtig gut wahrnehmen, ich fühlte mit den beiden wirklich mit und hoffte auch ein tolles Ende für sie. Der Schluss der Geschichte und vor allem der Epilog waren sehr schön zu lesen. Für das tolle Buch vergebe ich verdiente 5 von 5 Sterne.
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook