mojoreads
Community
Ich fühl's nicht
Liv Strömquist

Ich fühl's nicht

!
4.8/5
6 Bewertungen
!Paperback
20
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Laut Boulevardpresse unterhielt Leonardo DiCaprio in den letzten Jahren zahllose Beziehungen - allesamt mit bildhübschen und gleichbleibend jungen Topmodels - aber mit keiner hatte er eine länger andauernde Liebesbeziehung. Was läuft da schief? Sind die Gründe in der Konsumgesellschaft und ihrer Neigung zum Narzissmus zu suchen? In den Gesetzen der Biologie? Oder ganz einfach daran, dass der gute Leo noch nicht auf die richtige Seite gefallen ist? Liv Strömquists neues Buch "Ich fühl's nicht" ist ein Plädoyer für eine von den Zwängen der Konsumgesellschaft befreite Liebe. Eine neue Gelegenheit für Strömquist, verliebte Verhaltensweisen im Zeitalter des Spätkapitalismus zu analysieren und sie zu hinterfragen: Wie können die Impulse des Herzens gemeistert werden? Was tun bei Liebeskummer? Warum enden Liebesgeschichten im Allgemeinen schlecht ...? Und warum flattern manche Leute unentwegt, ohne jemals zu landen?
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von sinnesgleich, elena_liest und andere
sinnesgleich
elena_liest
cirilla
In ,,Ich fühl´s nicht" widmet sich Liv Strömquist der Frage wieso heutzutage so viele Beziehungen scheitern. Liegt es vielleicht am Spätkapitalismus und der Neigung unserer Konsumgesellschaft zum Narzissmus? Sind wir anspruchsvoller und wählerischer auf der Suche nach der wahren Liebe geworden? Oder liegt es einfach in unserer Natur?

Strömquist zieht zur Erklärung nicht nur verschiedene Philosophen*innen wie Byung-Chul Han oder Eva Illouz, sondern auch bekannte Persönlichkeiten wie Lord Byron o...
Weiterlesen
Wow
Leonardo DiCaprio hat in den letzten Jahren vor allem auch damit Schlagzeilen gemacht, dass er gefühlt alle paar Monate ein anderes Sports-Illustrated-Model datete. Ziemlich sprunghaft, unser Leo, oder? Aber wieso ist das überhaupt so? Warum flattert Leo wie ein Vögelchen von Frau zu Frau, ohne je sesshaft zu werden? Liv Strömquist nutzt dieses Beispiel als Aufhänger für ihren Comic "Ich fühl's nicht" - und ich sage ganz bewusst "Beispiel", denn mal ehrlich: Flatterhaftigkeit und Sich-nicht-fest...
Weiterlesen
Wow
Liebe im Spätkapitalismus: wie funktioniert das? Und was ist heute anders als vor 100 Jahren? "Ich fühl's nicht" ist gewohnt witzig, informativ & augenöffnend.

Ich habe mich manchmal unangenehm erwischt gefühlt und mein erster Impuls war ein großes "Nein, ich bin nicht ihrer Meinung"... aber dann habe ich ein bisschen drüber nachgedacht, weil es mich auch einfach nicht losgelassen hat und ich konnte einiges doch auch in meinem Verhalten und meinem Umfeld erkennen.
Strömquist bezieht sich diesma...
Weiterlesen
Wow