mojoreads
Community
Independent Verlage am konzentrierten Buchmarkt
Lucia Schöllhuber

Independent Verlage am konzentrierten Buchmarkt

Wirtschaft
!
0 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Kleine, unabhängige Verlage entdecken, bedienen Nischenmärkte und grenzen sich mit ihrer Programmpolitik da ab, wo gerade alles im Umbruch ist. Digitalisierung und Konzentration haben die Buchbranche erfasst. Wo es über mehrere Jahrhunderte klare Rollen und Maßgaben für Verlage, Buchhandel, und nicht zuletzt das Medium Buch gegeben hatte, bleibt derzeit kein Stein auf dem anderen. Durch neue digitale Entwicklungen ist der Buchmarkt für jeden offen geworden. Große, branchenfremde Unternehmen haben heute Teil am Geschäft mit dem Buch, genauso wie einzelne Personen, die ihre Bücher selbst verlegen - in neuen Formaten und ständig verfügbar.In einem Feld, in dem sich auf diese Weise gerade alles liberalisiert und damit neu arrangiert, stellt sich die Frage, was junge Verlage dazu treibt, sich in diese Situation des Strukturwandels hineinzugründen. Wie können sie sich hier positionieren?Basierend auf einer qualitativen Untersuchung mit Experteninterviews und gestützt auf eine Vielzahl aktueller Quellen zum Buchmarkt werden die Rahmenbedingungen der gegenwärtigen Verlagslandschaft untersucht, junge Herangehensweisen vorgestellt sowie Independent Verlage porträtiert, deren Innovationskraft Programm ist - Blumenbar, kookbooks, Luftschacht, mairisch, Onkel & Onkel, Salis, Verbrecher Verlag und Voland & Quist.
BIOGRAFIE
Lucia Schöllhuber, Berlin

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
08.08.2016
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783110426625
Sprache
German
Seiten
341
Schlagworte
Publizieren, Publishing, publishing industry, Verlagswesen
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook