mojoreads
Community
Senna Gammour

Liebeskummer ist ein Arschloch

!
4.5/5
12 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
DU BIST KEINE OPTION -
DU BIST EINE PRIORITÄT
Senna erklärt in ihrer unvergleichlich direkten Art nicht nur die miesen Tricks, die plumpen Manöver und verlogenen Sprüche von notorischen Herzens-
brechern, sondern auch, wie du sie schon vom Mond aus erkennen kannst. Denn sie ist davon überzeugt: Der richtige Partner im Leben holt den besten Menschen aus dir raus. Ohne einen »Fuckboy« bist du schöner, besser und erfolgreicher. Senna erinnert uns alle daran, was wirklich wichtig ist: Selbstvertrauen, Mut, Unabhängigkeit und die Liebe zu sich selbst. Und genug Kleingeld, um mit der besten Freundin nach Ibiza zu fliegen ...
BIOGRAFIE
Senna Gammour, Jahrgang 1979, kann auf einige Lebens- und Liebeserfahrung zurückblicken und weiß daher, wovon sie spricht. Erste Berühmtheit erlangte sie Mitte der 2000er Jahre als Mitglied der Girlgroup Monrose. Mit dem Ende der Band 2011 begann für Senna Gammour ein neues Kapitel und sie startete eine erfolgreiche Karriere als Social-Media-Star und Entertainerin. Sie geht mit ihrer Comedy-Show deutschlandweit auf Tour.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.02.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783548060514
Sprache
German
Seiten
208
Schlagworte
Männer, Männertypen, Liebe zu sich selbst, Spiegel-Bestseller, Popstars, Liebe, Senna Gammour, Senna Buch, Männer in Partnerschaft, Beziehungsmuster, Empowerment, Selbstliebe, Let's Get Real, ammour, Liebeskummer bekämpfen
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von wortkunstzauberei, theaword00 und 3 andere
wortkunstzauberei
theaword00
lovely_girl
ella_liest
coribookprincess
wortkunstzauberei
„Das Herz ist das Teuerste und Wertvollste, was der Mensch besitzt. Es gibt dir den Takt vor und wird dir deine Melodie spielen.“ Ich persönlich habe lange gebraucht, um mich selbst zu lieben. Auch jetzt gibt es immer noch Momente, in denen ich an mir zweifle. Momente, in denen ich in den Spiegel schaue und mir wünsche, etwas an mir verändern zu können – und wenn es nur meine Naivität ist. In dem Buch „Liebeskummer ist ein Arschloch“ geht es nicht nur im Liebeskummer. In erster Linie geht es darum, zu lernen sich selbst zu lieben. Sich als Priorität zu sehen. Und ich glaube, das Selbstliebe überhaupt nicht egoistisch ist. Denn nur wir alleine können uns zu hundert Prozent glücklich machen. Jeder Mensch in unserem Leben trägt zu diesem Glück zwar bei, aber wir sind das Herzstück des Ganzen. Senna beschreibt in ihrem Buch wunderbar an selbst erlebten Ereignissen, wie sie mit Menschen umgegangen ist, die ihr Glück zerstören wollten – die sie nur benutzt, belogen und betrogen haben. Die einfachste Lösung ist, sich von diesen Menschen zu entfernen. Loszulassen. . Für mich war dieses Buch eine sehr große Hilfe, denn in diesem Buch wurde ein Typ Mensch beschrieben, der vor kurzem genau diese miesen Sachen bei mir abgezogen hat. Und ich konnte mühelos loslassen und fühle mich besser. Nicht, weil ich diesem Menschen eine Lektion erteilt habe, sondern weil ich auf mein Herz gehört und mich und mein Wohlbefinden an erste Stelle gepackt habe.
Wow
Zu Beginn muss ich sagen, dass ich Senna seit der Monrose-Zeit kenne. Danach habe ich sie etwas aus den Augen verloren. Leider wurde Sie mir aber nicht wirklich sympatischer. Da ich jedoch gerade und die letzten paar Monate eine wirklich sche*ß Zeit hinter mir habe, wollte ich dieses Buch unbedingt lesen. Der Klappentext hat nämlich super zu meiner Situation gepasst. Und schon in den ersten paar Zeilen wusste ich, dass mir das Buch sehr gut gefallen wird und ich hatte Recht. Vor allem aber hatte Senna mit ihren Erzählungen und Einschätzungen recht. Manchmal dachte ich, sie schreibt über mich. Weil ich mich in so vielen Situationen wiedererkannt habe. Das war schon manchmal echt gruselig und ließ mich auch schmunzelnd zurück. Den letzten Feinschliff bekommt das Buch durch ihre unvergleichliche, direkte Art. Sowas sieht man nicht alle Tage. Aber sie spricht aus was sie denkt und wieso. Und genau das liebe ich an ihr. Alles in allem ist das ein wunderbares Buch, egal, ob ihr gerade Herzschmerz habt oder euch selbst finden wollt.
Wow
Die Tatsache, dass in diesem Buch viele Erfahrungen von Senna in Bezug auf sich selbst und ihre Erfahrungen mit Männern interessierte mich sehr. Denn durch die Shows lernte man die vorlaute und toughe Senna kennen, daher war ich gespannt, wie sie unter der harten Schale so denkt. Als ich mit dem Buch anfing wurde ich erstmal stutzig, denn es war keine Biografie, sondern eine Aneinanderreihung von Wahtsapp-Nachrichten. Der Schreibstil ist nicht anspruchsvoll und außergewöhnlich. Die Ausdrucksweise und Sprache war nicht sensationell. Zeitweise wurde das Buch langatmig. Hin und wieder musste ich schmunzeln, denn der Humor von Senna wurde nicht außer Acht gelassen. Interessant fand ich das, was Senna dem Leser für die Zukunft auf den Weg mitgegeben hat. Leider konnte ich als junge Leserin kaum etwas für mich mitnehmen. Leider lernte man kaum Senna in dem Buch kennen. Da hätte ich mir mehr gewünscht. Alles in einem konnte mich das Buch nicht von Hocker reißen. Es gibt viel bessere Bücher aus dieser Richtung.
Wow
"Liebeskummer ist ein Arschloch" - die Thematik ist hier Programm. Das Buch stieß mir zum ersten Mal auf Instagram ins Auge, aber eher etwas negativ, da mich das Cover mit seinem vielen pink in Kombination mit dem groß geschriebenen Wort "Arschloch" absolut abgeschreckt hat. Ich habe es belächelt und weiter gescrollt. Fast forward, als ich es dann im Buchladen gesehen habe, musst ich es einfahc in die Hand nehmen und mir den Klappentext durchlesen und zack, was es geschehen... Senna Gammour ist wahrscheinlich vielen bekannt, ob durch Monrose (Popstars) oder Instagram. Man kann sie mögen oder nicht, aber eines steht fest: mit ihrem Buch trifft sie ein ums andere Mal den Nagel auf den Kopf und verpackt das ganze sogar noch mit unglaublichem Humor. Ihr Buch ist ein Ratgeber, aber eigentlich auch wieder nicht. Es fühlt sich mehr wie eine Unterhaltung mit der besten Freundin an, die mal eben ein bisschen Klartext mit einem redet und versucht dir den Kopf zu waschen mit ihren Anekdoten, Erfahrungen und Geschichten. Es geht dabei jedoch nicht nur um die Liebe zum anderen oder zum eigenen Geschlecht, sondern vorallem auch um die Liebe zu sich selbst.
Wow
Coribookprincess
Das Cover hat mich gleich angesprochen, allein das ganze Pink hat mir einfach zugesagt. Es ist ein sehr schönes, bewegendes Buch. Der Schreibstil war leicht und flüssig zu lesen, ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen. Das Buch hat mich sehr motiviert und inspiriert. Jede Frau sollte das Buch gelesen haben. Senna erzählt sehr echte und ehrliche Erfahrungen, vieles ist mir ähnlich oder genauso passiert. Die Kapitel sind sehr schön gestaltet. Ich hab mich so gefreut dieses Buch zu lesen, es war einfach nur toll. Und es hat mir sehr geholfen, im Sinne wer ich sein will und was ich ändern will. Ein paar meiner Lieblingsstellen sind: "Du musst dich verabschieden. Was du nicht ändern kannst, lass los. Was du nicht bestimmen kannst, lass los. Was geschehen ist, ist geschehen. Nimm es hin" "Die wichtigste Beziehung im Leben hast du mit dir selbst. Und der perfekte Partner ist der, der den besten Menschen aus dir herausholt." Senna ermutigt uns Frauen Selbstbewusster und mehr verliebt in uns zu sein. Und das wir alles Wert sind
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook