mojoreads
Community
Groh Kyra

Mein Leben als lexikalische Lücke

!
0 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Benni macht ein Praktikum im Frankfurter Krankenhaus und hat Angst, dass er es nie schaffen wird: Blut abzunehmen, vom nerdigen Benni zum coolen Ben zu werden, den allgegenwärtigen Kruzifixen in der beengten Wohnung seiner Mutter zu entkommen. Eingeengt fühlt sich auch Jule, und zwar von dem Weltbild ihrer Eltern. Denn die haben absolut kein Verständnis für vegane Ernährung, Freitagsdemonstrationen oder Anti-Rassismus-Plakate. Und sie würden schon gar nicht verstehen, dass ihre Tochter eigene Ideale vertritt und Teil einer Veränderung sein möchte, die die Welt so dringend braucht. Als die beiden innerlich zerrissenen Teenager aufeinandertreffen, wird ihr Leben bunter, komplizierter, aber auch so viel erträglicher!
BIOGRAFIE
Kyra Groh wurde 1990 in Seligenstadt am Main geboren. Sie begann bereits mit elf Jahren ihre ersten Kurzgeschichten zu verfassen, und seither ist das Schreiben ihr fester Begleiter. ›Mein Leben als lexikalische Lücke‹ ist ihr zweiter Jugendroman aus dem Kosmos ihres hochgelobten Debüts ›Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion‹. Sie lebt mit ihrem Freund in Frankfurt am Main – und in ihren gemeinsamen vier Wänden läuft garantiert immer Musik, ein Hörbuch oder eine Netflix-Serie.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von SasaRay, Booksurfer und 3 andere
sasaray
booksurfer
hoppsi9
inavainohullu
buchfina
Realitätsnah. Jung. Besonders.
.
Leseerlebnis:
Vor einigen Jahren habe ich schon ein ganz tolles Buch von Kyra Groh gelesen, was mir nicht aus dem Kopf geht, obwohl es mindestens schon 4 Jahre her ist, dass ich es gelesen habe. Es handelt sich um "Pinguine verlieben sich nur einmal". Dementsprechend habe ich mich auch sehr gefreut, dass nun "Mein Leben als lexikalische Lücke" den Weg zu mir gefunden hat.
Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten Benni und Jule in der Ich -...
Weiterlesen
Wow
Kyra Groh konnte mich letztes Jahr mit "Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion" vom Hocker hauen. Nun war ich natürlich auf ihr neustes Jugendbuch gespannt, das auch wieder ein paar interessante Themen anspricht:

Ben und Jule leben beide in Frankfurt und beide haben das gleiche Problem: sie kommen nicht mit dem Weltbild ihrer Eltern klar. Während Bens Mutter streng gläubig ist und versucht ihm ihren Glauben aufzudrängen, kann Jule das rechte Gedankengut ihrer Familie nicht akzeptieren. Wie...
Weiterlesen
Wow
Abwechselnd lesen wir die Handlung aus Sicht von Jule und Benni. Die beiden sind auf den ersten Blick total unterschiedlich und dann eigentlich auch wieder nicht. Jule hat mit ihrer Clique so einige ambitionierte Ziele, sie setzen sich für Umweltschutz ein und ernähren sich aus diesem Grund auch Vegan. Nach einiger Zeit merkt man jedoch, dass Jule sich sehr viele Gedanken über das Verhalten ihrer Familie macht und dieses auch vor ihren Freunden geheim hält. Besonders ihr Bruder Dustin, treibt si...
Weiterlesen
Wow
inavainohullu
Benni und Jule fühlen sich wie lexikalische Lücken. Jule hat das Gefühl, dass sie nicht in ihre Familie passt und für Benni denkt, dass er einfach nirgendwo reinpasst. Und dann, dann begegnen sie sich und plötzlich fühlen sie sich nicht mal als Lücken im Wortschatz. Doch das Leben kann kompliziert sein, besonders wenn man vom direkten Umfeld mit Einflüssen und Ansichten überschüttet wird, die man selbst nicht teilt.

Kyra Groh hat einen brillanten Jugendroman geschrieben, den ich aufgrund der v...
Weiterlesen
Wow
Gestaltung:
Ich liebe, liebe, liebe dieses Schmuckstück! Erstens, weil es ein Hardcover ohne Schutzumschlag ist und dadurch total hochwertig und besonders aussieht. Zweitens, weil die rote Schrift veredelt ist, im Licht glänzt und sich besonders toll anfühlt. Drittens, weil das knallige Gelb ein richtiger Hingucker im Regal ist und viertens, weil das Cover die Geschichte nicht treffender hätte abbilden können. Ich mag die Zeichnungen der Figuren, den Lexikoneintrag auf der Rückseite- einfach all...
Weiterlesen
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.