mojoreads
Community
!
Mlynkiewicz, S: Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes

Mlynkiewicz, S: Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes

!
0 Bewertungen
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
In den Medien werden die Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes oft sehr einfach dargestellt. Auf der einen Seite stehen die Gewerkschaften und fordern mehr Lohn, auf der anderen Seite stehen die Arbeitgeber, die jedoch keine finanziellen Mittel zu verteilen haben. Die Verhandlungen sind aber weitaus komplexer und befassen sich mit unterschiedlichen Forderungspaketen, die in mehreren Verhandlungs-runden diskutiert werden. Der erste Teil dieser Arbeit führt den Leser in die Verhandlungsproblematik ein und stellt gängigen Spiel- und Verhandlungstheorien vor, mit denen kooperative und nicht-kooperative Verhandlungen gelöst werden können. Sie dienen als Grundlage, um die einzelnen Verhandlungsphasen der Fallstudie verstehen zu können. Darüber hinaus werden die Verhandlungsinstrumente vorgestellt, die zur Umsetzung strategischer Ziele und taktischer Maßnahmen eingesetzt werden können. Im zweiten Teil werden die Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes für Bund und Kommunen 2010 analysiert, aufgearbeitet und in einer abschließenden Auswertung kritisch bewertet. Zusätzlich gibt ein Experteninterview Aufschluss über die Relevanz einer Schlichtung in der heutigen Verhandlungsführung.
BIOGRAFIE
Dipl.-Volkswirt Steffen Mlynkiewicz studierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Volkswirtschaftslehre und spezialisierte sich auf die Fachbereiche Verhandlungs- und Spieltheorie, sowie Finanzwissenschaft. Neben seinem Studium gründete er 2007 die test2play GbR und ist seit 2011 als Product Manager in der Medienbranche aktiv.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
-
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783639460049
Sprache
-
Seiten
-
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)