mojoreads
Community
SachbuchKrimi
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
»Sex and the City« trifft »Catch Me If You Can«

Partys in den hippsten und teuersten Clubs, ausgiebige Spa-Aufenthalte, im Privatjet um die Welt: Für ihre New Yorker Freunde war Anna Delvey eine adelige deutsche Millionenerbin. Das dachte auch Rachel DeLoache Williams. Nachdem sich die beiden über Bekannte kennenlernten, werden sie enge Freunde und stürzen sich gemeinsam ins Luxusleben. Bis Annas Kreditkarte eines Tages nicht mehr funktioniert. Rachel wird nach und nach bewusst, dass Anna nicht die ist, für die sie sich ausgibt. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bis Anna schließlich von der Polizei geschnappt und in einem spektakulären Gerichtsprozess verurteilt wird.

Die fast unglaubliche Geschichte über eine Frau, die alle getäuscht hat – und nichts bereut.

BIOGRAFIE
Rachel DeLoache Williams wuchs in Knoxville (Tennessee) auf und studierte Englisch und Studio Art am Kenyon College in Ohio. 2010 zog sie nach New York und startete ihren Traumjob als Fotoredakteurin bei der Vanity Fair. Sie arbeitete dort zusammen mit Fotografen wie Annie Leibovitz und Mark Seliger und Prominenten wie Jennifer Lawrence und Bruce Springsteen. In dieser Zeit lernte sie Anna Sorokin kennen. Claudia Amor hat in Wien Übersetzen und Dolmetschen studiert. Nach längeren Aufenthalten in Bath, Padua und Bozen arbeitet sie heute im Raum München als Übersetzerin für Belletristik und Reiseliteratur. Johanna Ott begann nach einem Studium der Literaturwissenschaft und Ethnologie ein Masterstudium der Literarischen Übersetzung in München. Seither übersetzt sie Literatur aus dem Englischen und Spanischen.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
19.08.2019
Ausgabe
eBook
ISBN
9783641258191
Sprache
German
Seiten
448
Schlagworte
New York, Anna Delvey, Vanity Fair, Betrug, The Bling Ring, Hochstaplerin, Anna Sorokin, Gerichtsverhandlung, Deutsche Ausgabe, Meine Freundin Anna
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von skjoon und kats_bookworld
skjoon
kats_bookworld
In diesem Buch geht es um die Freundschaft zwischen Anna Sorokin aka Anna Delvey und Rachel DeLoache Williams. Anna, eine gebürtige Russin,zog 2013 von Deutschland nach New York wo sie sich von ≈ 2013 bis 2017 als reiche Erbin mit Millionenfond ausgab.Sie verkehrte in den besten Kreisen, shoppte in den edelsten Boutiquen und flog teils nur in Business Class und mit Privatjets durch die Welt. Was niemand ahnte?! Anna war weder steinreich noch war ihr Vater ein reicher Oligarch. Anna war eine Hochstaplerin,die geschickt die verschiedensten Leute manipulieren konnte.Darunter auch Rachel DeLoache Williams, die Autorin dieses Buches, die als Fotoredakteurin bei Vanity Fair in NY arbeitete und die von Anna um 62 000 Dollar betrogen wurde. Rachel erzählt in diesem Werk hier ihre Geschichte und was sie mit Anna so erlebt hat. Spannend erzählt, unterhaltsam - nur an manchen Stellen verliert sich das Buch in Rachels privatem Leben.So erfahren wir viel über ihr Umfeld,ihre Freunde und ihre Familie. Auch ihr Freund wird öfters erwähnt,obwohl weder er noch ihre Familie mit Anna je zu tun hatten. Zudem kam mir Rachel schon öfters SEHR naiv vor,die die Wahrheit einfach nicht sehen & wahrhaben wollte! Ansonsten aber wirklich spannend erzählt!
Wow
kats_bookworld
Bereits durch Medienberichte, Zeitungen und Fernsehberichte, ich bei der Verlagsvorschau keinen Bogen um die Geschichte von Anna Delvey machen. Catch me If You Can, ich bin ein rießengroßer Fan von den Film mit Leo DiCaprio in der Hauptrolle. Sehr schlau und durchdacht . So auch Anna Delvey, nur hat sie irgendwann nicht mehr aufgepasst und ihre Lügen sind aufgeflogen. Die Autorin Rachel DeLoache Williams ist auf Anna reingefallen und erzählt nun ihre persönliche Geschichte. Dabei erzählt sie auch vor ihrem Leben mit Anna und dann den Einschnitt, der ihr Leben noch aufregender macht, als sie Anna durch gemeinsame Freunde kennenlert. Fasziniert. Das ist das Wort,dass ihre Beziehung zu Anna am besten beschreibt. Anna sieht Leute in ihren Bann und dass nutzt sie (natürlich) aus. Nach wenigen Monaten will Anna auf eine luxuriöse Reise gehen und Rachel nimmt die Einladung liebend gern an. Die Reise ändert alles. Rachel bekommt nicht nur jeden Tag mehr Zweifel, sondern tritt auch in die größte Falle, die Anna zu bieten hat. Geld. Davon hat Anna nicht so viel, wie sie vorgibt. Spannend, spannend, spannend! Ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, immer in Hinterkopf das alles vor einem guten Jahr aufgeflogen ist. Oft habe ich mir beim Lesen die Fragen gestellt, die sich auch Rachel gestellt hat: Wie konnte sie auf Anna hereinfallen? Ja, es gibt noch Menschen, die Vertrauen in anderen haben. Dennoch hat Anna sicherlich Rachels Weltbild verändert. Nach einer wahren Geschichte....sowas lese ich gerne
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook