mojoreads
Community
!
Myka und die Versteckschule
Asja Bonitz

Myka und die Versteckschule

!
5/5
1 Bewertung
!Hardcover
16
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
in Eikibufi, einem riesigen und abenteuerlichen Wald, wohnen die Pilzolotten, pilzähnliche Wesen, die im Gegensatz zu normalen Pilzen ihre wurzelähnlichen Fäden als Arme und Beine benutzen können. Im Winter, Frühling und Sommer schlafen die Pilzolotten und nur im Herbst sind sie wach. Die Gefahr, von unachtsamen Pilzsammlern gesammelt oder von wilden Tieren gefressen zu werden, ist dann sehr groß. Darum müssen alle Pilzolotten ab dem Alter von sechs Jahren in die Versteckschule gehen. Myka, eine sechsjährige Pilzolotte, erwacht bereits Mitte August, noch vor allen anderen, mit Bauschmerzen. Sie hat Angst vor der Versteckschule, über die sie fast gar nichts weiß. Also läuft sie los, um die Schule zu finden und sich darüber zu informieren.
BIOGRAFIE
Asja Bonitz erblickte 1981 in Berlin das Licht der Welt. Als Kind war sie eher ruhig und zurückhaltend. Ihre abenteuerlustige und verrückte Seite konnte sie beim Lesen unterschiedlichster Bücher zur Genüge ausleben - je dicker, desto lieber! Mit 18 begann sie ein Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, auf das eine Promotion in Neuerer deutscher Literatur folgte. Seit 2010 ist sie als Autorin und Werbetexterin selbstständig. Und noch immer steckt sie ihre Nase am liebsten in ein Buch. Oder auch in zwei oder drei ... www.asjabonitz.de

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
18.03.2016
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783943833133
Sprache
German
Seiten
68
Schlagworte
Schule, Erster Schultag, Pilze, Schule - Schule, Wald, Wald - Wald
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von buchkoenig
buchkoenig
Liebe zum Detail, zur Illustration, zum Layout, zu guten und intelligenten Geschichten, zum Leben, zur Natur und viel Respekt vor den kleinen Lesern, die sich mit einer gewaltigen Aufgabe namens „größer werden“ konfrontiert sehen - es gibt viele gute Gründe, warum wir das Kinderbuch "Myka und die Versteckschule" von Asja Bonitz mit den Illustrationen von Mele Brink im November 2016 mit dem Buchkönig Kinderbuchpreis ausgezeichnet haben. Für Myka steht der erste Schultag an. Myka ist eine Pilzolotte. Damit Pilzolotten nicht mit anderen Pilzen verwechselt werden und im Kochtopf oder im Magen eines Tieres landen, ist es für sie überlebenswichtig, Gefahren frühzeitig zu erkennen und sich gut verstecken zu können. Genau das lernen sie in der Versteckschule. Doch der erste Schultag bereitet ihr Bauchschmerzen - was ist, wenn sie zu doof für die Schule ist? Vielleicht haben diese Bauchschmerzen ja recht, wer weiß. Oder? Gegen Selbstzweifel hilft Aktion. Myka zieht los und begegnet Tieren und Pflanzen, die ihr weiterhelfen. Mit jeder neuen Begegnung nimmt ihre Angst vor der Einschulung ab. Myka und die Versteckschule ist ein echter Vorleseschatz!
2 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook