mojoreads
Community
Penny Pepper 04 - Tatort Winterwald
Ulrike Rylance

Penny Pepper 04 - Tatort Winterwald

Ist Teil der Reihe
Penny Pepper,
dtv- Junior
!
4.6/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Weihnachtsbäume in Gefahr! Ein Fall für Penny Pepper!
BIOGRAFIE
Ulrike Rylance, geboren 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Sie arbeitete während des Studiums als Assistant Teacher in Wales und in Manchester. Nach dem Studium lebte sie zehn Jahre in London und arbeitete als Deutschlehrerin für Kinder und Erwachsene. 2001 zog sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern nach Seattle, USA. Mittlerweile hat sie zahlreiche Kinderbücher, Jugendkrimis und Frauenromane verfasst.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von YaBiaLina und Querbeetleseliebh...
yabialina
mandygehrke
Penny Pepper - Tatort Winterwald von Ulrike Rylance Inhalt: Weihnachtsbäume in Gefahr! Ein Fall für Penny Pepper!Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Weihnachten ohne Baum ist wie...na ja jedenfalls nicht wie Weihnachten. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur... Meinung: Das war unser erstes Penny Pepper Buch und es hat uns sehr überrascht.Das erste was einen direkt auffällt,ist der Aufbau des Buches.Die Schriftgröße so wie die Schrift selber wechseln auf jeder Seite.Dazu gibt es viele Listen,die die Detektiv Freundinnen zusammenstellen und tolle Bilder,die super detailliert und lustig umgesetzt wurden. Der Schreibstil ist super verständlich,die Sätze nicht zu lang und neben lustigen Stellen,findet man auch Spannung...so wie es in einem Detektiven Buch sein sollte.Neben den verschwundenen Weihnachtsbäumen,müssen die Mädchen nämlich noch das Geheimnis um die verschwundene Schokolade im Weihnachtskalender der Klasse lösen und Penny fragt sich,was die komischen Geschenke in ihrem Kalender zu Hause zu bedeuten haben. Meiner Tochter und mir hat das Buch gefallen.Wir konnten zusammen lachen und konnten mit Penny und Co auf Spurensuche gehen.Das wird bestimmt nicht unser letztes Penny Pepper Buch gewesen sein.
Wow
Querbeetleseliebhaberin
Der Weihnachtsbaumklau geht um Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Weihnachten ohne Baum ist wie ... na ja jedenfalls nicht wie Weihnachten. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur .. Meinung Weihnachtsbäume verschwinden, werden angezündet oder sogar von Balkons gestohlen .. da scheint der Grinch unterwegs zu sein. Penny und ihre Detektivinnen legen sich auf die Lauer und finden auch bald eine heiße Spur. Der Schreibstil ist locker und witzig genauso wie die Illustrationen die das Buch zieren. Die Geschichte ist wieder lustig .. spannend .. mitreißend und Detektivtipps sind Goldwert. Der Oberbrüller ist und bleibt das Diktiergerät von Penny, das aus normalen Aussagen so manchen verwirrten Satz zaubert.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook