mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Ein gebrochener Fuß, zwei gebrochene Herzen, drei Freundinnen - und der Plan, eine Inselpension zu eröffnen. Das Leben ist kurz, der Alltag grau. Vor allem wenn man Liebeskummer hat. Louise muss raus. Zusammen mit ihrer besten Freundin Anna bricht sie auf nach Norderney zu ihrer Freundin Kim, die sich gerade den Fuß gebrochen hat und Hilfe braucht. Gleich am ersten Abend auf der Insel hat Louise bei viel Sekt und Pralinen einen Geistesblitz: Wäre das nicht die perfekte Geschäftsidee - eine Pension für alle mit gebrochenem Herzen? Schließlich hatte jeder schon mal Herzschmerz. Sogar der attraktive Bürgermeister, den Louise für das Projekt gewinnen muss. Doch das ist gar nicht so einfach ...
BIOGRAFIE
Christin-Marie Below, Jahrgang 1993, wohnt in Oberhausen. Hin und wieder findet man sie aber auch auf Norderney, wo sie vor Ort recherchiert. Unterstützt wird sie dabei von einer ihrer besten Freundinnen, die tatsächlich einen Fußpflegesalon auf der Insel eröffnet hat. Der Rest der Geschichte ist natürlich frei erfunden. Als Tochter der Autorin Andrea Russo (Anne Barns) wuchs sie umgeben von Geschichten und Büchern auf.
MOJOS
Mojos von misery3103, thrillerleser und 7 andere
misery3103
maulwurf
kerstinbüchner
gamora
+5
bambisusuu
Kurzweilig und gut unterhaltend. Dieser Wohlfühlroman hat mir gut gefallen!
thrillerleser
Ein tolles Buch über Freundschaft, neu beginnen und eine Prose Liebe
Buchstabenschloss
Leider nicht das, was ich erwartet habe. Schwache Charaktere und Story.
JulisTeestübchen
Richtige (Urlaubs-)Wohlfühllektüre mit sehr dezenter Liebesgeschichte - hat mir gefallen, hätte aber auch noch etwas mehr sein können.
sarah.booksbeauty
Ein Wohlfühlroman, der für Urlaubatmosphäre sorgt!
REZENSIONEN
Bewertet von damarisdy, lese_bienchen05 und 3 andere
damarisdy
lese_bienchen05
hasirasi2
blueberry
bibliomarie
Ich habe mich sehr über den Titel "Pension Herzschmerz" von Christin-Marie Below gefreut, welcher mir vom Ullstein Buchverlag als kostenfreies Rezensionsexemplar via Netgalley zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle, selbstverständlich wird meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst.
Hierbei handelt es sich um mein erstes Werk der Autorin, von der ich bisher weder gehört, noch gelesen habe. Cover und Klappentext machten mich neugierig und ließe...
Weiterlesen
Wow
lese_bienchen05
Ein seichter Liebesroman für gemütliche Lesestunden.
Die drei Freundinnen, Anna, Louise und Kim sind das erste mal seit sie sich kennen gemeinsam Single. Kim die auf Norderney wohnt und sich den Fuß gebrochen hat, wird daher von ihren Freundinnen besucht. Die Idee der „Pension Herzschmerz“ beginnt in den Köpfen der drei Mädels und das Schicksal meint es gut, so dass eine Realisierung in greifbarer nähe rückt.

Mir hat an dem Buch besonders gut gefallen, dass es in vier Teile aufgeteilt ist und ...
Weiterlesen
Wow
Proseccolaune

Als drei Freundinnen in einer Proseccolaune die Gartenlaube auf Nordeney, in der sie untergekommen sind, auf den Namen „Pension Herzschmerz“ taufen, wissen die noch nicht, dass ihr langgehegter Traum von einer eigenen Pension Wirklichkeit werden könnte ...

Lou, Anna und Kim sind Mitte 20. Als Kim anruft, dass sie sich den Fuß gebrochen hat, ist ganz klar, dass Lou und Anna sie besuchen fahren. Schließlich lebt Kim da, wo andere Urlaub machen – auf Norderney. Doch Kim hat nicht n...
Weiterlesen
Wow
Liebeskummer ade

Louise steht ihrer Freundin Anna bei als diese von ihrem Freund verlassen wird. Prompt wird sie bei ihr einquartiert, das findet Louises Freund wieder rum nicht so toll und stellt sie vor die Wahl, entweder er oder die beste Freundin. Louise entscheidet sich für ihre Freundin. Da die beiden nun vogelfrei sind, kommt der Hilferuf ihrer Freundin Kim gerade recht. Kim hat sich den Fuß gebrochen und braucht bei ihrer Fußpflege auf Norderney Unterstützung. Und so begibt es sich das ...
Weiterlesen
Wow
Eine beste Freundin ist wie eine Laterne am Weg. Sie macht ihn zwar nicht kürzer, aber heller.

Wenn eine gute Freundin Liebeskummer hat hält man zusammen. Das gilt auch für Lou, als Anna ihre Hilfe braucht. Nur ihr Freund Nils kann das nicht ab, denn er verlangt Louises komplette Aufmerksamkeit und tönt sofort „sie oder ich“. Dann doch lieber sie – und weil die dritte im Bunde grade auf Norderney Hilfe nach einem Beinbruch braucht, steht einem Inselaufenthalt nichts im Weg. Die prickelnde Seelu...
Weiterlesen
Wow