mojoreads
Community
Gina Mayer

Pferdeflüsterer-Academy, Band 5: Zerbrechliche Träume

Ist Teil der Reihe
Pferdeflüsterer-Academy
!
5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Zoes Mitschüler und Schwarm Cyprian hat den Verlust seines Appaloosa-Hengstes Eclipse noch immer nicht überwunden. Wie konnte sein Vater das edle Rennpferd einfach so verzocken? Als Zoe erfährt, dass Eclipses neuer Besitzer der brutale Jockey-Trainer Macmillan ist, zögert sie keine Sekunde und reist zu seinem Gestüt, um an der Aufnahmeprüfung für eine Jockey-Ausbildung teilzunehmen - natürlich nur, um Eclipse zu befreien! Im wilden Kanada steht ein weißes Schloss: Snowfields. Auf diesem Internat werden die besten Reiter der Welt ausgebildet und tief verletzte Pferdeseelen geheilt. Weitere Titel der Reihe "Pferdeflüsterer-Academy": Band 1: Reise nach Snowfields Band 2: Ein geheimes Versprechen Band 3: Eine gefährliche Schönheit Band 4: Verletztes Vertrauen Band 5: Zerbrechliche Träume
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
23.06.2019
Ausgabe
eBook
ISBN
9783473479665
Sprache
German
Seiten
224
Schlagworte
Kanada, Pferde-Rennen, Antolin, Reiten, Liebe, Pferdeflüsterer, Bestseller-Autorin, Kinder-Buch, Schule, Freundschaft, Pferd, Mädchen, Ostwind, ab 10 Jahren, Vertrauen
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von hoernchensbuecher..., leos_universum und 2 andere
hoernchensbuechernest
leos_universum
hapedah
karin1966
hoernchensbuechernest
Als Cyprian erfährt, dass sein ehemaliges Pferd Eclipse sich auf dem Renngestüt des bekannten Macmillan befindet, setzt er alles daran um Eclipse wiederzusehen und zu kaufen. Denn er kennt Macmillan und seine teilweise grausame Behandlung Pferden gegenüber. Da Macmillan jedoch Cyprian wiedererkennen und einem Verkauf von Eclipse dadurch auf keinen Fall mehr zustimmen würde, bewirbt sich Zoe auf eine der angebotenen Nachwuchsjockeystellen und darf an einem Bewerbungsverfahren auf dem Gestüt teilnehmen. Dort macht sie eine erstaunliche Entdeckung. Nachdem mir der erste und der zweite Band der Pferdeflüsterer Academy so gut gefallen haben, freute ich mich sehr auf das mittlerweile fünfte Abenteuer. Der Sprung von Teil 2 zu Teil 5 ist mir dabei ohne große Probleme geglückt. Denn jede Geschichte endet in sich abgeschlossen. Trotzdem würde ich jedem Neueinsteiger empfehlen zumindest den ersten Band der Reihe gehört zu haben, um über die Grundhandlung sowie die Charaktere im Bilde zu sein. In diesem fünften Band wird das Augenmerk stark auf den Rennsport gelegt. Oft wird diese Reitsportart bei Pferdefans als kritisch betrachtet und so hat Autorin Gina Mayer in diesem Band das Augenmerk auf die Missstände in dieser Sportart geworfen. Mir hat dies gut gefallen. Dennoch fand ich, dass der Rennsport hauptsächlich nur von einer Seite, nämlich der negativen, betrachtet wurde. Natürlich gibt es einige schwarze Schafe in dieser Branche, dennoch hätte ich mir auch positive Aspekte zu diesem Thema gewünscht. Dieser Punkt war für mich jedoch der einzige kleine Kritikpunkt. Ansonsten fand ich die Geschichte wieder furchtbar interessant. Besonders spannend ist dieses Mal, dass die Handlung größtenteils nicht in Snowfields, sondern auf dem Gestüt des Galopptrainers Macmillan spielt. Zudem fand ich es toll, dass dem Leser eine andere Reitsportart nähergebracht wurde. Die Bindung zwischen Mensch und Pferd rückt auch in diesem fünften Band wieder sehr in den Vordergrund. Es wird viel auf die diversen Reitsportarten, die unterschiedlichen Pferderassen und die verschiedenen Methoden bzgl. des Umgangs mit Pferden eingegangen. Für mich ist diese Reihe daher auf jeden Fall ein absolutes Muss für pferdebegeisterte Leser. Fazit: Auch der fünfte Band lässt das Herz von pferdebegeisterten Mädchen und Jungs wieder höherschlagen. Als besonders toll habe ich den Standortwechsel empfunden. Denn dieses Mal sind wir nicht in Snowfields unterwegs, sondern entdecken ein Renngestüt. Viele interessante Fakten und auch die negativen Aspekte dieser Reitsportart greift Autorin Gina Mayer in dieser Geschichte auf. Von mir gibt es daher 5 von 5 Hörnchen.
Wow
leos_universum
Inhalt: Zoe, die heimlich für Cyprian schwärmt, fällt auf, dass diesen etwas bedrückt. Cyprians Lieblingspferd Eclipse wurde verkauft und steht nun im Rennstall eines fiesen Jockey-Trainers. Zoe beschließt, Cyprian zu helfen, damit er sein Pferd wiederbekommt. Sie gibt sich als Turnierprofi aus, bewirbt sich um eine Stelle als Nachwuchsjockey und schleust sich so auf dem Gestüt ein. Dort macht sie eine erstaunliche Entdeckung. Meinung: Für mich gab es genau zwei Punkte, weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen wollte: ich liebe Pferde und den Schreibstil von Gina Mayer finde ich einfach klasse. Deshalb habe ich mich entschlossen, dieses Buch zu lesen, auch wenn ich keine Vorkenntnisse der bisherigen 4 Bände hatte. Dieses 5. Pferdeabenteuer der „Pferdeflüsterer-Academy“ ist aber eine in sich abgeschlossene Geschichte, sodass ich keinerlei Probleme hatte, in die Grundhandlung zu finden. Die Bindung zwischen Mensch und Tier wird klar in den Vordergrund gestellt und der Leser erfährt viel Wissenswertes über unterschiedliche Pferderassen und über den Umgang mit Pferden. Ich werde definitiv nun Band 1-4 noch lesen und warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung, die im kommenden Frühjahr erscheinen soll. Kurz erwähnen möchte ich noch das Preis-Leistungs-Verhältnis, denn man erhält tatsächlich sehr viel Buch für wenig Geld. Fazit: Ich bin beeindruckt und empfehle diese Reihe nicht nur pferdebegeisterten Mädchen ab 10 Jahren. Die Story ist authentisch und spannend und das Cover traumhaft schön. Liebend gerne vergebe ich daher 5 von 5 Sternchen.
Wow
Zoe, das ehemalige musikalische Wunderkind, die früher mit ihrer Querflöte die Konzerthäuser gefüllt hatte, hat sich mittlerweile im Reiterinternat Snowfields eingelebt und Freunde gefunden. Ihr Mitschüler und Schwarm Cyprian ist immer noch traurig, dass sein Vater den Hengst Eclipse verspielt hat. Als er erfährt, dass Eclipse von einem Jockey-Trainer gekauft wurde, von dem Cyprian weiß, dass er Pferde schlecht behandelt, möchte er den Hengst am liebsten sofort zurück kaufen, weiß aber, dass er das Geld nicht aufbringen kann. Um ihrem Schwarm zu helfen, bewirbt sich Zoe als Jockey und versucht während der Tests Eclipse zu finden.... "Zerbrechliche Träume" von Gina Mayer ist der fünfte Band der Reihe "Pferdeflüsterer Academy". Auch ohne die vorangegangenen Bücher zu kennen, ist mir der Einstieg in die Geschichte leicht gefallen. Zoes Abenteuer hat sich flüssig und locker gelesen, es ist für Kinder ab 10 Jahren gut geeignet. Jedem Kapitel ist eine kurze Blende in die Gefühlswelt des Hengstes Eclipse vorangestellt, aber auch auf allen anderen Seiten kommen Pferdeliebhaber auf ihre Kosten. Mir hat das Buch gefallen, besonders dass in Snowfields großer Wert auf das Wohlbefinden der Pferde gelegt wird und die spannende Handlung haben mich überzeugt. Fazit. Eine sehr schöne Pferdegeschichte, die man auch ohne Vorkenntnis der Bände 1-4 lesen kann, ich gebe eine Leseempfehlung an alle, die gern über Pferde lesen.
2 Wows
Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers angesprochen. Dies ist bereits der fünfte Band der Serie. Ich habe die anderen Bände nicht gelesen, es ist aber kein Problem, da die Bände in sich geschlossen und eigenständig sind. Die Autorin kenne ich nur von dem Roman „ Die Schattenkönigin“, nicht aber als Jugendbuch-Autorin. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Personen sind vortrefflich ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen. Man ist gleich richtig im Geschehen angekommen und fiebert entsprechend mit. Zur Geschichte, Zoes Mitschüler, Cyprian leidet darunter, dass sein Pferd Eclipse, das sein Vater verspielt hatte, nun bei einem Jockey Trainer untergebracht ist. Dieser Trainer gilt unter Fachkreisen als einer der besten. Doch ob seine Methoden immer pferdefreundlich sind, bleibt dahingestellt. Doch mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verrate, damit die Spannung erhalten bleibt. Ein wirklich hervorragendes Buch, das ich sehr gerne gelesen habe. Es hat mir eine tolle Lesezeit beschert und ich werde mir mit Sicherheit noch die anderen Bücher der Reihe einverleiben.
4 Wows

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook