mojoreads
Community
Kresley Cole

Poison Princess - In den Fängen der Nacht

JugendbücherRomanceFantasy
Ist Teil der Reihe
Poison Princess
!
4/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Die tödlichste Karte in diesem Spiel ist– die Liebe.

Beinahe wäre Evie den Verlockungen im Reich des Todes verfallen, doch als sie erfährt, dass Jack in Gefahr schwebt, hat sie nur eins im Sinn – Flucht. Evie macht sich auf in die Außenwelt, die sich in eine eisige Ödnis verwandelt hat, um in jenem unerbittlichen Krieg mit ihren Verbündeten gegen die grausamsten aller Arkana anzutreten – die Liebenden. Doch damit dies gelingt, müssen sowohl der hitzköpfige Jack als auch der unwiderstehliche Tod an ihrer Seite kämpfen. Kann Evie die beiden überzeugen? Zu zart scheint manchmal die Grenze zwischen Liebe und Hass und Evie selbst ist zerrissen zwischen den beiden ungleichen Rivalen …

BIOGRAFIE
Kresley Cole lebt mit ihrem Mann in Florida. Mit ihrer paranormalen Romance-Serie Immortals after Dark eroberte sie die Bestsellerlisten und wurde mehrfach ausgezeichnet. Poison Princess ist der Auftakt ihrer ersten Jugendbuchserie.

PRODUKTDETAILS

Verlag
Erscheinungsdatum
08.09.2015
Ausgabe
eBook
ISBN
9783641158989
Sprache
German
Seiten
512
Schlagworte
romantische Fantasy, Dark Fantasy, Gefährliche Liebe, Arkana, Apokalypse, Amerika, Jugendbücher, Liebesgeschichte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von chianti und Sarah
chianti
sarahmaria
"In den Fängen der Nacht" ist der dritte Band von Kresley Coles Poison Princess Reihe, die nicht wie erwartet als Trilogie geendet hat, sondern noch mindestens zwei weitere Bände bekommen wird. Und da bin ich wirklich froh drüber, denn der dritte Band war einfach überragend! Der zweite Band hat mit einem sehr gemeinen Cliffhanger geendet - Jack wurde von den Liebenden entführt und Evie macht sich auf den Weg um ihn zu retten. Man erfährt nicht gleich, wie Evie es geschafft hat aus der Festung des Todes zu entkommen und so fieberte ich der Auflösung entgegen. Ich bin sehr schnell wieder in die Geschichte hineingekommen, obwohl der zweite Band doch schon ein Weilchen her ist. Geholfen haben mir der kleine Überblick über den Stand der Dinge und die Liste der Spieler, die vor der eigentlichen Geschichte aufgeführt sind. Kresley Cole konnte mich schon im ersten Band mit ihrem apokalyptischen Setting überzeugen und auch im dritten Band hat es wieder viel Spaß gemacht in ihre Welt einzutauchen. Auch die Idee, das 22 Jugendliche, die auf der großen Arkana des Tarotdecks in einem Spiel auf Leben und Tod gegeneinander antreten fand ich richtig spannend! In jedem Band lernt man neue Personen beziehungsweise Arkana kennen. Im letzten Band war das ja unter anderem Aric, der Tod, der auch in diesem Band wieder eine wichtige Rolle spielt. Aber der dritte Band wird von den Liebenden beherrscht, die Evies große Liebe Jack entführt haben. Am Anfang dachte ich noch, dass es wahrscheinlich eine leichte Rettungsaktion werden würde, aber da habe ich mich wirklich getäuscht, denn die Liebenden haben mehr auf dem Kasten, als ich vermutet hätte! Die Geschichte war von Anfang an richtig spannend und ich konnte das Buch kaum beiseite legen, weil ich unbedingt wissen musste, wie sich die Handlung entwickeln wird. Auch das Finale war wieder richtig gemein, sodass ich am liebsten sofort den vierten Band in die Hand nehmen würde. Einzig das Liebesdreieck, das sich in der zweiten Hälfte des Buches ein wenig in den Vordergrund schob, hat mir nicht so gut gefallen. Evie steht zwischen zwei Männern - Jack und Aric. Zu beiden fühlt sie sich hingezogen und für beide hat Evie Gefühle entwickelt, doch sie weiß nicht, wen sie wählen soll. Evie als Protagonistin wird mir immer sympathischer! Im ersten Band mochte ich sie noch nicht so richtig, weil sie mir zu arrogant war. Aber sie entwickelt sich stetig weiter und genau das gefällt mir richtig gut! An manchen Stellen habe ich mich dennoch über sie geärgert. Einer ihrer Verbündeten ist Matthew, der Narr, oder auch der Hüter des Spiels. Er kann die Zukunft sehen und macht oft Andeutungen, die Evie einfach nicht kapiert, oder nicht verstehen möchte. Ich habe es auch sehr gemocht, dass auch Evies zahlreiche Verbündete wieder mit von der Partie waren und man viel neues über sie erfahren hat, sowohl über sie als Person, als auch über sie als Arkana. Es gab auch Hinweise darauf, welche Charaktere im nächsten Band eine wichtige Rolle spielen werden, worauf ich sehr gespannt bin! Fazit: Was bin ich froh, dass Kresley Cole sich entschieden hat die Poison Princess Reihe nicht als Trilogie enden zu lassen! "In den Fängen der Nacht" war von der ersten Seite an richtig spannend und konnte mich durch und durch fesseln! Sowohl der Verlauf der Handlung hat mir richtig gut gefallen, als auch die Entwicklung der Charaktere, allen voran natürlich Evies. Einzig das Liebesdreieck hat mich etwas gestört, aber das ändert nichts daran, dass ich den dritten Band großartig fand. Deshalb gibt es verdiente fünf Kleeblätter!
Wow
Das Spiel der Karten geht weiter. Ich will nicht allzu viel spoilern, von daher kommt hier meine Meinung: Auch im dritten Teil geht die Geschichte der Tarot-Karten weiter und auch dieses Mal fiebert man mit Evie mit. Die Anfeindungen von Jackson und dem Tod fand ich einfach nur so unterhaltsam! Ich musste so oft lachen, weil sie sich so bescheuert manchmal verhalten haben. Klar, beide wollten Evie, aber die Art und Weise, wie sie miteinander umgegangen sind, haben wirklich sehr stark Humor reingebracht! Ich finde es sehr schade, dass diese Reihe nicht mehr übersetzt wird, da ich die Reihe sehr mag und nach diesem fiesen Ende wissen will, wie die Geschichte weitergeht! Der Schreibstil gefiel mir auch hier sehr gut. Ich hatte nicht mal das Gefühl, dass immer so viel passiert ist in dem Buch, aber durch den flüssigen Schreibstil habe ich diese vielen Seiten runtergelesen, als wären es nur 200. Also kann ich euch auch den dritten Teil empfehlen! Er ist genauso gut wie die beiden Vorgänger und reißt einen in diese geniale Welt mit rein.
Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook