mojoreads
Community
Erich Kästner

Pünktchen und Anton

!
3/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft Abend für Abend schleicht Pünktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben. Ganz anders geht es Anton, der kaum weiß, wo er die nächste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von Pünktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle.
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
01.10.2018
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783855356065
Sprache
German
Seiten
151
Schlagworte
Armut, Klassiker, Freundschaft, Walter Trier, Familie, Kinderbuch
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von corina940321
corina940321
Inhalt: Pünktchen schleicht sich jeden Tag hinaus um Streichhölzer zu verkaufen, doch dies müsse sie gar nicht, da sie aus einer sehr reichen Familie stammt. Antons Lebenumstände sind komplett anders, er weiß nicht wo er seine nächste Mahlzeit her bekommt, da seine Familie kein Geld hat. Die beiden leben in unterschiedliche Schichten und doch werden die beiden beste Freunde und helfen einander wo sie nur können... Schreibstil: Ein wunderschönes Kinderbuch. Man fällt in die Geschichte hinein und man möchte beiden Kinder helfen. Es wird aus der Sicht von Pünktchen und Anton geschrieben, somit bekommt man den einen besseren Eindruck von beider Leben. Durch die Illustrationen kommt man noch schneller durch die Geschichte und man kann sich die Geschichte viel besser vorstellen. Es sollen den Kindern einige Weisheiten mitgegebn werden, einige konnte ich auch so unterschreiben wie sie in diesem Buch geschrieben wurden, andere jedoch überhaupt nicht. Charaktere: Pünktchen ist ein sehr offenes Kind und ist auch sehr lebensfrohes. In manchen Situationen war sie für mich zu fröhlich, aber sie war ein kontrast gegenüber Anton. Pünktchen steckt Anton immer wieder mit ihrer Freude an und beide können so ihre Ängste vergessen. Anton ist ein sehr ernstes Kind und hat viele Probleme mit denen er fertig werden muss. Er kümmert sich liebevoll um seine kranke Mutter und will eigentlich nur dass ihr besser geht. Das Cover: Das Cover finde ich sehr schön. Meine Ausgabe von Dressler Verlag ist noch gelb. Es sticht einem gleich im Buchladen ins Auge und ich jedenfalls musste zugreifen. Das Bild vorne am Cover ist genau der gleiche Zeichenstil wie innen im Buch. Buch vs Film: Ich muss gestehen dass, mir beides gleich gut gefällt. Der Film ist ähnlich aufgebaut wie der Buch. Die Freundschaft kommt in beiden Fällen wunderbar rüber und ich kann beides nur empfehlen. Fazit: Das Kinderbuch hat mir sehr gut gefallen und ich mochte die Geschichte sowie die Charaktere. Einige Weisheiten in diesem Buch waren nicht meins deshalb ziehe ein halben Punkt ab. Ich gebe diesem Buch 4 1\2 Sterne
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook