mojoreads
Community
Südöstlich in die Nordwest Territorien
Berthold Baumann

Südöstlich in die Nordwest Territorien

!
0 Bewertungen
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Auch in diesem Jahr ist der Buchtitel Programm: Berti widmete seine ausgiebigen Touren den Nordwest Territorien Kanadas. Natürlich nahm er nicht nur die über 2.500 Kilometer lange Strecke von Keno City bis nach Yellowknife unter die Autoräder, sondern legte zusätzlich noch viele mögliche und vor allem unmögliche Abstecher ein. Bei seinen Trips nahm er den südwestlichen Teil der NWT unter die Lupe und kommentiert seine dabei gemachten Beobachtungen in der ihm eigenen, ironischen und pointierten Art. Natürlich beschränkte Berti sich nicht auf das Auto fahren, sondern entdeckte die Natur - wie immer - mit verschiedenen Fortbewegungsarten: Mit dem Wasserflugzeug flog er zu den Virginia Fällen des Nahanni Rivers und mit dem Kanu ging es entlang der Seen rund um den Ingraham Trail, über den im Winter die Ice Road Trucker fahren. Dazu paddelte er über Peace und Slave River und wanderte durch den Wood Buffalo Nationalpark nahe der Provinz Alberta. Neben den "üblichen" Bären und Elchen traf er auf Büffel, Kraniche, Pelikane - und noch mehr Mücken als sonst. Auf dem Rückweg legte Berti eine vierzehntägige Pause in den nördlichen Rocky Mountains - Stone Mountain und Muncho Lake Provinzpark - ein, die er zu ausgiebigen Tageswanderungen nutzte. Zurück im heimischen Yukon geriet er auf der Nahanni Range Road und dem Robert Campbell Highway in einen Waldbrand. Auf vielen der kleinen Seen entlang des Klondike Highways paddelnd setzte er einen lang gehegten Plan in die Tat um. Kürzere Wanderungen im Kluane Nationalpark, an den Southern Lakes und am wohlbekannten Silver Trail sowie Geschichten aus und über Keno City runden einen weiteren ereignisreichen und abenteuerlichen Sommer in der Wildnis Kanadas ab. Informationen aus British Columbia, Nordwest Territorien und Yukon humorvoll und kurzweilig erzählt.
BIOGRAFIE
Berthold Baumann ist Jahrgang 1964 und bekennender Niederrheiner aus Kevelaer. Nach dem Abitur verpflichtete er sich für vier Jahre in einem De-zernat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr, studierte an-schließend Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Bochum - war also einige Jahre im westfälischen Exil - und arbeitete drei Jahre in einer Wuppertaler Marketingagentur. Im Jahr 1991 erkrankte er in Schweden unheilbar am Kanu-Virus, zu dem sich im folgenden Jahr noch der Kanada-Virus gesellte, den Berti sich bei seiner ersten Kanutour von Whitehorse bis Dawson City auf dem Yukon River zuzog. Seit 1999 verbringt er vier bis sechs Monate jährlich in seiner zweiten Heimat Yukon Territorium. Von seinem Basiscamp in Keno City unternimmt er zahlreiche Touren mit dem Auto, dem Kanu und zu Fuß in Westkanada und Alaska. In Deutschland versucht er als freier Journalist, PR-Dozent, Reise-Dia-Vortragender und diversen anderen Jobs genügend Geld für den jeweils nächsten Kanada-Trip zusammen zu bekommen.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
13.04.2011
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783842359031
Sprache
-
Seiten
-
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook