mojoreads
Community
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
"Sehnsucht nach Damaskus" beschriebt die Geschichte eines jungen Syrers, der seine Heimat wegen des Bürgerkriegs verlassen musste. Das Buch berichtet über seine Wurzeln in Damaskus, begleitet ihn auf seine lebensbedrohliche Flucht und zeigt seine ersten Schritte in seinem neuen Leben in Deutschland. Basierend auf einer wahren Geschichte bietet dieser sehr emotionale Roman einen unvergesslichen Einblick in das Leid der Flüchtlinge.
BIOGRAFIE
Anja Lehmann wurde 1980 in Starnberg bei München geboren und wuchs in Schwabing auf. Nach einer Banklehre zog sie für ihr BWL-Studium nach Nürnberg, wo auch ihre drei Kinder das Licht der Welt erblickten. Mit dem Schreiben begann Anja Lehmann zunächst mit einem persönlichen Erfahrungsbericht über die Lebertransplantation eines ihrer Kinder. Seit 2017 arbeitet sie hauptsächlich an verschiedenen Romanen für Erwachsene. Sie lebt und arbeitet mit ihrer Familie im fränkischen Seenland. Mehr zu ihrer Arbeit findet der Leser unter www.wunderwerkbuch.de
MOJOS
Mojos von lujoma
lujoma
Dieses Buch ist ein wichtiges Zeitzeugnis. An die Flüchtlingswelle 2015 kann man sich noch gut erinnern, hier kommt ein Geflüchteter zu Wort und erzählt seine Geschichte.
REZENSIONEN
Bewertet von lujoma
lujoma
Omar‘s Geschichte ist ein wichtiges Zeitzeugnis – absolut lesenswert!

Omar lebt in Damaskus in Syrien und ist glücklich in seiner Heimat. Doch ganz langsam verändert der Krieg alles, das Leben wird immer beschwerlicher und gefährlicher und irgendwann schützt auch das Studium den Neunzehnjährigen nicht mehr davor einfach mitgenommen und in den Krieg geschickt zu werden. Schweren Herzens entscheidet sich Omar zur Flucht…. Jahre später in Deutschland erinnert es sich und erzählt seine Geschichte d...
Weiterlesen
Wow