mojoreads
Community
Sister of the Stars
Marah Woolf

Sister of the Stars

Band 1 der Reihe
HexenSchwesternSaga
!
4.3/5
52 Bewertungen
!Hardcover
20
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Unterstütze Deine Lieblings-Buchhandlung mit jedem Kauf!
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Manche Dinge vermisst man für immer.« Vor vier Jahren wurde Vianne von einer Sylphe gebissen. Im folgenden Dämonenfieber verlor sie all ihre Hexenkräfte. Um zu überleben, musste sie ihre Heimat und ihre große Liebe Ezra Tocqueville verlassen. Nun kehrt sie geheilt nach Frankreich zurück, das mittlerweile hinter einer riesigen Mauer liegt, die die Welt vor den Dämonen schützt. Vianne ist fest entschlossen, sich ihre Magie und Ezra zurückzuholen. Vorher muss sie jedoch den jetzigen Großmeister der Magier überzeugen, einen Pakt mit den Dämonen zu schließen. Aber Ezra hat seine eigenen Pläne und in diesen kommt Vianne nicht mehr vor ... Ein magisches Abenteuer voller Gefahren und Romantik in einer Welt, in der Legenden Wirklichkeit geworden sind.
BIOGRAFIE
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann, ihren drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans "MondSilberLicht" 2011 einen großen Traum. Ihre Bücher erscheinen beim Dressler und im Piper Verlag und haben sich mittlerweile mehr als zwei Millionen Mal verkauft. Außerdem wurden sie in mehrere Sprachen übersetzt. Marah Woolf wurde 2013 mit den ersten Indie-Autorenpreis ausgezeichnet und die Leser von Deutschlands größter Buchcommunity Lovelybooks verleihen ihr regelmäßig den Leserpreis in Gold oder Silber.

PRODUKTDETAILS

MOJOS
Mojos von Mascha, Dani und 32 andere
mariakicigin
dawn_woodshill
buch_versum
theujulala
+30
magicalbookdreams
Hexen, Magier und Dämonen - auf magische Weise schön verpackt in diesem Buch! Ich freue mich auf die Fortsetzung!
Marah Woolf hat wieder eine ganz neue und einzigartige Welt erschaffen!
…magisch & herzzerreißend, voller erstaunlicher Charaktere, die nicht mehr los lassen…
Fantasievolle Geschichte mit vielen Höhen und dramatischen Tiefen, die mich mal wieder voll verzaubert hat. Eine faszinierende neue Welt und ein mitreißender Auftakt einer einer Trilogie! Ich liebe es
Marah Woolf hat mal wieder ein Meisterwerk gezaubert, das mich bis zur letzten Seite in seinem Bann hatte. Die Schreibstil ist fantastisch, die Charaktere wunderbar und die Story magisch😍
REZENSIONEN
Bewertet von bibliophiler_book..., another_bookblog und 3 andere
bibliophiler_booknerd
another_bookblog
thina
johannas_chapter
theblushedbook
bibliophiler_booknerd
Vor ein paar Tagen habe ich erst Marah Woolfs neues Buch "Zepter aus Licht" inhaliert und wollte unbedingt noch etwas von ihr lesen.

"Sister of the stars" hat mir gut gefallen, aber es konnte mich leider nicht genauso umhauen wie das erwähnte Buch. Das lag vor allem an Ezra und Vi. Ich bin generell sehr offen für Love Interests, Liebesgeschichten, etc., aber diese ging für meinen Geschmack überhaupt nicht. Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn sich Protagonistinnen anbiedern, immer wieder ve...
Weiterlesen
Wow
another_bookblog
»Manche Dinge vermisst man für immer.«

„Sister of the Stars“ / Marah Woolf / 472 Seiten / 20,00€ / 5/5⭐️

Von Anfang an hat Marah Woolf mich mit diesem Buch gefesselt und bis zur letzten Seite nicht mehr losgelassen. Ihr Schreibstill ist wahnsinnig ergreifend und mitreißend. Die Weise wie Sie die Geschichte erzählt ließ mich unfassbar mitfühlen und passt perfekt zu der spannenden Geschichte um Gut und Böse. Trotzdem geht es in diesem Buch um so viel mehr als nur Gut und Böse. Es erzählt...
Weiterlesen
Wow
thainy_books
Okayyyyyyy
Ich habe sehr gemischte Gefühle über diese Geschichte.
Das ist mein erstes Buch von Marah Woolf und ich war sehr gespannt, da die Autorin ja sehr gelobt wird. Ihr Schreibstil hat mir an sich recht gut gefallen, wobei ich aber sagen muss, dass in den ersten 100 Seiten es viele Satz-/Gedankenwiederholungen gab. Über Vianne bin ich mir auch recht unsicher. Sie tut mir zwar einerseits leid, da sie sowohl krank als auch abserviert wurde, aber ich habe sie auch bewundert, da sie sich dazu ...
Weiterlesen
Wow
Das Buch beginnt mit einem unmittelbaren Einstieg. Im Prolog am Anfang war ich ehrlich gesagt kurz etwas verwirrt, da man ohne Hintergrundwissen nicht alles verstehen konnte, aber sobald die richtige Geschichte begann, wurde alles sehr gut erklärt. Die Beschreibung der Geschehenisse der letzten Jahre war relativ lang, aber so konnte man erstmal gut in die Geschichte hineinfinden und alle Fragen, die sich nach dem Prolog gehäuft hatten, waren geklärt.
Ich fand das Buch von Anfang an gut. Gut, ab...
Weiterlesen
Wow
theblushedbook
Ich liebe Marah Woolfs schreibstil. Er ist herrlich flüssig und lässt sich zügig lesen. Ihr Charaktere sind immer mit viel Tiefe und Sinn verfasst, man merkt ihnen an, dass sie sich sehr intensiv weiterentwickeln. Außerdem hat Marah einen Hang zu verkorksten Liebesgeschichten. So auch hier.
Vivianne ist ein guter Charakter, jedoch nicht unbedingt einer meiner liebsten von ihr. Vivianne ist ein Charakter welcher sehr naiv ist, ihr fehlt jeder bezug zur Realität und das merkt man auch bis zur hälf...
Weiterlesen
Wow