mojoreads
Community
!
Stiebritz, T: Fördern und Fordern - Das Verhältnis von Veran

Stiebritz, T: Fördern und Fordern - Das Verhältnis von Veran

!
0 Bewertungen
!Paperback
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Ethik, Note: 1,8, Duale Hochschule Gera-Eisenach (ehem. Berufsakademie Thürigen in Gera), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lisa M. ist 17 Jahre alt, sie entstammt einer gutbürgerlichen Familie und besucht die 10. Klasse eines Gymnasiums. Doch etwas ist anders an ihr, als bei ihren Freundinnen - sie ist schwanger, in der 4. Woche. Lisa ist glücklich darüber, denn ihr größter Wunsch ist es selbst einmal Kinder zu haben. Ihre Eltern hingegen sind von der plötzlichen Schwangerschaft wenig begeistert, da zum einen ihre Tochter sich vor kurzem erst von ihrem Freund - den Kindesvater getrennt hat und zum andern, da sie wollen und darauf drängen, dass sie ohne Unterbrechung die Schule abschließt und einen Beruf erlernt. Sie bekräftigen ganz eindeutig ihr Interesse an einer Beendigung der Schwangerschaft. Wie kann es mit Lisa weitergehen, welche Möglichkeit stehen ihr offen? Muss sie das Kind wirklich abtreiben, wenn es ihre Eltern so wollen, da sie ja selbst noch ein Kind ist? Darf sie überhaupt nach rechtlicher Sicht abtreiben? All diese Fragen werde ich im Verlauf dieser Studienarbeit beantworten. Darüber hinaus werde ich das Verhältnis von Verantwortung des Individuums und der Gesellschaft erklären und in Bezug zu Lisas Situation setzen.
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
-
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783640180233
Sprache
-
Seiten
-
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)