mojoreads
Community
Petra Schier

Strandkörbchen und Wellenfunkeln

!
4/5
4 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Luisa hat sich einen Traum erfüllt: Sie hat ihre eigene Tierarztpraxis eröffnet! Voller Hingabe setzt sie sich für ihre flauschigen Patienten ein. Da steht eines Tages Lars vor der Tür - ihre erste große Liebe. Im Arm hält er einen schwer verletzten winselnden Golden-Retriever-Welpen. Luisa sieht sofort, wie dringend das Tier ihre Hilfe braucht. Wie gut, dass der Notfall sie von ihren Gefühlen für Lars ablenkt, die sofort wieder in ihr brodeln. Auf keinen Fall darf sie zulassen, dass dieser Mann ihr noch einmal das Herz bricht! »Der Sommerroman von Petra Schier macht sich perfekt als Lektüre für den Urlaub zu Hause oder am Meer.« Hund im Glück
BIOGRAFIE
Seit Petra Schier 2003 ihr Fernstudium in Geschichte und Literatur abschloss, arbeitet sie als freie Autorin und Lektorin. Neben ihren zauberhaften Weihnachtsromanen schreibt sie auch historische Romane. Sie lebt heute mit ihrem Mann und einem deutschen Schäferhund in einem kleinen Ort in der Eifel.
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von tigerbea und kimvi
bienchen
kimvi
Luisa hat eine Tierarztpraxis eröffnet - damit ist ihr großer Traum in Erfüllung gegangen. Eines Tages steht ihre große Liebe Lars vor ihr. Im Arm ein Golden-Retriever-Welpe, der dringend Hilfe benötigt. Luisa versucht verzweifelt, ihre Gefühle für Lars zu unterdrücken - schon einmal hat er ihr das Herz gebrochen "Strandkörbchen und Wellenfunkeln" ist der perfekte Sommerroman! Das Cover verspricht einen romantischen Roman mit Hund, Herz und Strand - und genau das bekommt man. Dazu noch eine Prise Humor durch die Einstreuungen der Hundegedanken und Petra Schier hat es wieder geschafft, mich auf Ihre Seite zu ziehen. Sie schreibt einfach unendlich toll, man kann sich alles sehr gut vorstellen. Ja - man hört die Wellen rauschen, spürt den Sand und fühlt die feuchte Hundenase auf der Haut. Auch die Charaktere erweckt Petra Schier zu Leben. Sie werden gut dargestellt und man bekommt einen Eindruck ihres Innersten. Es macht richtig Spaß, ihre Entwicklung zu verfolgen und zu erfahren, warum sie wann wie gehandelt haben. Auch wenn man das Ende eigentlich die ganze Zeit ahnt, fiebert man mit, was noch alles passiert. Denn: Wenn man ehrlich ist, will man gar kein anderes Ende. Das Cover ist wieder zum Dahinschmelzen. Dieser süße Welpe scheint den Leser anzulächeln und zu sagen: Kauf dieses Buch. Und genau das würde ich auch empfehlen. Ein Sommer ohne Hund-Strand-Roman von Petra Schier? Für mich undenkbar!
1 Wow
Tierärztin Luisa glaubt ihren Augen nicht zu trauen, als ihre erste große Liebe Lars plötzlich mit einem kleinen Golden-Retriever-Welpen in der Praxis auftaucht. Denn so ein kleiner Hund scheint gar nicht zu Lars zu passen. Es stellt sich heraus, dass Lars das kleine Hunde-Mädchen misshandelt an einer Raststätte gefunden hat und dass es dringend tierärztlich versorgt werden muss. Luisa ist froh, dass die Versorgung des winselnden Hündchens ihre volle Aufmerksamkeit fordert, denn ihre Gefühle für Lars sind sofort wieder da. Doch Luisa hat sich geschworen, dass es nicht dazu kommen wird, dass Lars ihr Herz erneut bricht! Das Cover passt hervorragend zum Inhalt, denn der kleine Welpe sorgt nicht nur für ein spontanes Lächeln im Gesicht, sondern stimmt perfekt auf die Handlung ein. Dieser Liebesroman mit Wohlfühlgarantie gehört zur Lichterhaven-Reihe. Da die Bände aber in sich abgeschlossen sind, können sie unabhängig voneinander gelesen werden. Der Einstieg in den Roman gelingt mühelos. Denn ohne langatmiges Vorgeplänkel befindet man sich sofort mitten im Geschehen und verfolgt entsetzt, was mit dem kleinen Welpen-Mädchen "Jolie" passiert, kurz bevor sie erst Lars und kurze Zeit später Luisa kennenlernt. Die Handlung wird aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Abwechselnd stehen Luisa und Lars im Zentrum der Ereignisse und zwischendurch kommt auch Jolie nicht zu kurz. Durch die wechselnden Perspektiven bekommt man nicht nur einen guten Überblick über die Gesamthandlung, sondern erfährt außerdem, wie die Hauptcharaktere aufeinander wirken. Dass es zwischen ihnen knistert, wird schon auf den ersten Seiten klar. Denn Petra Schier versteht es hervorragend, die ganz besondere Atmosphäre, die zwischen ihnen herrscht, in Worte zu fassen, sodass die Gefühle zwischen den Zeilen spürbar sind. Der Schreibstil ist wunderbar leicht und die Charaktere wirken sehr lebendig. Dadurch kann man sich ganz auf die Handlung einlassen, die wunderbare Atmosphäre und das Knistern zwischen Luisa und Lars genießen. Manchmal bleibt es nicht nur beim Knistern, denn Petra Schier beschreibt auch heiße Liebesszenen, bei denen es ihr aber wunderbar gelingt, nicht auf ein billiges Niveau herabzusinken. Die Szenen wirken echt und dabei kann man die tiefen Gefühle, die die beiden Hauptprotagonisten füreinander empfinden, glaubhaft nachvollziehen. Besonders ans Herz gehen aber auch die Szenen, in denen die goldige Jolie durch die Handlung tapst und auf einzigartige Weise ihre Eindrücke vom Geschehen mitteilt. Ganz nebenbei kann man außerdem ein wenig Nordseeluft schnuppern und dabei schon fast den Wind auf der Haut spüren. Ich gestehe mal, dass ich um Liebesromane normalerweise einen weiten Bogen mache, da mir rosarote Liebeswölkchen und dramatisch aufseufzende Damen, die ihren Helden nach einigen, meist sehr vorhersehbaren Wendungen, in die Arme sinken, einfach ein Graus sind. Bei den Liebesromanen von Petra Schier mache ich aber gerne eine Ausnahme, da ich nicht befürchten muss, beim Lesen einen Zuckerschock zu erleiden. Denn sie schafft es hervorragend, die richtige Balance zu halten und die Gefühle lebendig zu vermitteln, sodass sie beim Lesen mitten ins Herz treffen. Das liegt sicher auch mit an der goldigen kleinen Jolie, die das I-Tüpfelchen dieser Geschichte ist. Für mich war dieser Roman der erste Ausflug nach Lichterhaven, der mich allerdings so begeistert hat, dass ich nun auch noch die anderen Bände lesen werde.
2 Wows
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook