mojoreads
Community
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG
Die These: Literatur ist gut. Der schlagende Beleg: diese Auswahl aus unzähligen Einsendungen für den Superpreis für Literatur. Die hier versammelten zwanzig Texte sind nicht nur gute Literatur im handwerklichen Sinn. Sie bestätigen auch ein Argument, das immer wieder für die Literatur ins Feld geführt wird: Dass sie ein feiner Seismograph für gesellschaftliche Debatten und Entwicklungen sei. Demzufolge dominierten Bewegungen der Migration, Spielarten des Populismus und daraus folgende Visionen gesellschaftlicher Mikro- und Makrozusammenhänge die thematische Bandbreite der Einsendungen. Auch die Texte in dieser Anthologie kreisen teilweise um diese Themen. Sie tun das subtil und überraschend, roh und unversöhnlich.
BIOGRAFIE
Elias Kreuzmair ist Wissenschaftler und Autor, Moritz Müller-Schwefe ist Autor und Kritiker, gemeinsam geben sie die Anthologie "Superpreis für Literatur" in diesem Jahr heraus.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
27.06.2016
Ausgabe
eBook
ISBN
9783957322081
Sprache
German
Seiten
120
Schlagworte
Superpreis für Literatur, Marc Degens, Andreas Reichelsdorfer, Verbrecher Verlag, Tobias Roth, Das Prinzip der sparsamsten Erklärung, Felix Schiller, Felix Fuchs, Preis, Jury, Super, Dana Buchzik, Martin Piekar, Kyra Mevert, Maxim Biller
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook