!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
15.10.2018
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783734106514
Sprache
German
Seiten
560
Schlagworte
Ermittlerteam, Mord, Carver & Lake, Forensik, Liverpool, Serienkiller, Serienmörder, Tätowierung, Serie, Berberitze
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Fhina Basbair und schnick
fhina
schnick
Fhina Basbair
Eigentlich wollte ich dem Buch nur 2 Sterne geben, weil: - Man zu keinem der Personen einen wirklichen Bezug aufbauen kann. Man erfährt zwar immer wieder Informationen von Ihnen aber alles wird einem nur so hingeworfen, ohne wirklichen Zusammenhang. - Manche Charaktere sind auch einfach nur anstrengend, nervig, distanziert oder flach und man sieht keinerlei Entwicklung - Das Buch zieht sich wirklich in die Länge...und ist daher etwas öde. Es wird wirklich erst im letzten Drittel etwas spannender... - Außerdem fokussiert sich das Buch irgendwie mehr auf den Fall was mit Greg Carver passiert ist, als um die Ermittlung des Dornenkiller - Ich kam mit dem Schreibstil nicht so gut zurecht Okay, und warum nun doch 3 Sterne? 🤨 + Naja, auch wenn man keinen wirklichen Bezug zu den Charakteren aufbauen konnte, war es nicht so, als hätte ich alle gehasst + Die Autoren schaffen es einen hinters Licht zuführen in dem sie den Leser mehrere Optionen geben, wer der Mörder ist + Gute Recherche zu den Themen Pflanzen und ihre giftige Wirkung, Tattoos, Symbole, Runen und deren Bedeutung.
Wow
„Tattoo“ hat mich positiv überrascht. Dieser Thriller war ein reiner Verzweiflungskauf. Ich stand im Buchladen und wollte unbedingt ein Buch kaufen, fand aber keins, das mich angelacht hätte. Und der Text auf dem Backcover ist dermaßen bescheuert, dass ich „Tattoo“ eigentlich hätte liegen lassen müssen. Jetzt, nachdem ich den Thriller gelesen habe, bin ich froh, dass ich ihn mir doch gegriffen habe. Denn – und das hätte ich anhand der Inhaltsangabe nicht gedacht – „Tattoo“ ist angenehm unaufgeregt geschrieben. Auf ausufernde Gewaltdarstellungen wurde weitestgehend verzichtet und der Fokus liegt – selten genug heutzutage – auf den Ermittlungen. Faktisch ist „Tattoo“ mehr eine Detektivgeschichte als ein Thriller, aber der Roman ist spannend genug, um die Bezeichnung Thriller zu rechtfertigen. Sehr gut gefallen hat mir auch, dass im Verlauf der Geschichte nicht massenhaft weitere Menschen sterben müssen, sondern die Todesrate stabil bleibt. Und auch dass der Fokus nicht auf dem Dornenkiller (Augenrollen hier einsetzen) liegt, sondern auf den Ermittlern, hat mich sehr angesprochen. Vor allem aber ist „Tattoo“ atmosphärisch dicht, die ständige Bedrohung ist für den Leser die ganze Zeit spürbar. Vor allem aber gefallen mir die Protagonisten, allen voran Ruth Lake, die eine Ruhe ausstrahlt, die sie mir durchweg sympathisch gemacht hat. Das machte es mir leicht, mich auf ihre Seite zu schlagen und mit ihr zu fiebern. Sie und ihr Kollege bzw. Vorgesetzter Greg Carver bilden ein tolles Duo, von dem ich gerne mehr lesen möchte. Kurz: Ich hoffe, dass „Tattoo“ den Auftakt einer Serie bildet. Im Grunde genommen hat mich nur eine Sache gestört: nämlich dass der Killer im Finale auch dann noch seine Stimme verfremdet und eine Maske trägt, als er sicher ist, dass sein Opfer nicht entkommen kann. Da ist die Überraschung, wer der Täter ist, künstlich in die Länge gezogen worden. Trotzdem: Alles in allem ist „Tattoo“ ein gelungener Thriller, der viele interessante Elemente bietet, die unterhaltsam und spannend sind. Empfehlenswert.
2 Wows

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch