mojoreads
Community
Charlaine Harris

Vampirmelodie

Fantasy
Ist Teil der Reihe
Sookie Stackhouse
!
4/5
3 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
!
KOMMENTARE
ZUSAMMENFASSUNG

Der krönende Abschluss der Kult-Vampirserie!

Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, hat das unangenehme Gefühl, dass sie es sich mit Eric, ihrem Vampirfreund, nachhaltig verscherzt hat; und womöglich bei der gesamten Vampirgemeinde in Ungnade gefallen ist. Dann wird die kleine Stadt Bon Temps von einem schockierenden Mord erschüttert – und Sookie wird unter Mordverdacht festgenommen. Nachdem sie gegen Kaution freigelassen wurde, macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Mörder. Dabei muss sie schmerzhaft erfahren, wie undeutlich die Grenzen zwischen Wahrheit und Lügen, zwischen Gerechtigkeit und Blutvergießen in Bon Temps sind. Aber auch die Liebe hat noch ein Wörtchen mitzureden …

BIOGRAFIE

Charlaine Harris lebt mit ihrer Familie in Arkansas. Sie ist mit ihrer Bestseller-Vampir-Serie um Sookie Stackhouse und der Serie um Harper Connelly, die Tote finden kann, weltberühmt geworden und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Beide Serien erscheinen auf Deutsch bei dtv.

Die Übersetzerin Britta Mümmler lebt und arbeitet in München. Sie überträgt die Texte berühmter Autoren, wie z. B. bei dtv die beliebte Vampir-Reihe von Charlaine Harris, aber auch klassische Werke von Charles Dickens und C. S. Forester.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
21.02.2014
Ausgabe
eBook
ISBN
9783423420938
Sprache
German
Seiten
384
Schlagworte
Rache, eBook, Unterhaltung, Telepathie, Sookie Stackhouse, Eric Northman, Louisiana, Sam Merlotte, Fantasy, True Blood, Vampire, Bon Temps
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von cassiopeia und weinlachgummi
cassiopeia
einlachgummi
Die Sookie Stackhouse-Reihe von Charlaine Harris ist ein Genremix aus Romantic Fantansy und Romantic Suspense. Im Zentrum des Geschehens steht die Kellnerin Sookie Stackhouse. Sie ist nicht wie normale Menschen, sie hat die Gabe Gedanken lesen zu können. Der Art aus der Norm zu fallen macht ihr arge Probleme, deshalb lebt sie ein recht zurückgezogenes Leben bei ihrer Großmutter. Doch als ihr eines schönen Tages der fabelhaft aussehende Vampir Bill über den Weg läuft, soll sich einiges gehörig in ihrem Leben verändern. Die Autorin hat einen angenehm modernen und flüssig zu lesenden Schreibstil. Schnell ist man in der Handlung drin. Die temporeiche Story spart nicht mit den Themen Liebe, Mord und natürlich Vampire. Die vielen interessanten Individuen, allen voran natürlich Sookie und Bill, sind überzeugend charakterisiert und ziehen einen durch ihre Vielseitigkeit und Tiefe in ihren Bann. Durch die gekonnte Mischung aus Mystery, Spannung und Erotik hat diese Reihe ein ganz eigenes Flair. Mir hat sie viele tolle Lesestunden beschert und ich kann sie nur weiterempfehlen.
Wow
weinlachgummi
Am Anfang des Buches schrieb Charlaine Harris, sie weiß sie kann es nicht allen recht machen mit dem Ende der Reihe ( grob wiedergegeben) . Und ich hoffte, ich gehöre zu denen, den es gefällt. Nach gut 50 Seiten war mir aber klar, dass daraus nichts wird, denn ab da war für mich absehbar worauf es hinaus läuft. Für mich war die große Frage, wer hat am Ende einen Platz in Sookies Herzen und steckt es noch in einen Lebendigen Körper? Wie gesagt ich war mit dem Ende nicht so zufrieden, ok es hätte schlimmer kommen können. Aber ich hatte eben einen Liebling und habe ihm ein leben mit Sookie gewünscht. Doch muss ich sagen, dass der ganze Verlauf doch aus ihrer Sicht nachvollziehbar war. Und die letzten Sätze haben mir sehr gut gefallen, die hatten irgendwie was von " Vom Winde verweht" von der Atmospäre her, aber mich haben die Bücher wegen dem Südstaaten Feeling eh öfters an diesen Film erinnert. Zu der Geschichte an sich, wie sollte es anders sein, jemand trachtet Sookie nach dem leben. Was dieses Thema angeht bin ich froh, dass die Reihe beendet ist. Ich meine, selbst Sookie fragt sich, wieso immer Sie ? Doch bin ich auch ein bissl traurig, weil es nun keine weiteren Abenteuer von ihr geben wird. Noch ein kurzer Satz zur TV-Serie, dieser letzte Teil der Reihe ist um soviel besser als die ganze letzte Staffel, die obwohl ich die Serie und die Schauspieler mag, so etwas von miserabel war.
1 Wow

KOMMENTARE

!
Noch keine öffentlichen Anmerkungen.
Deine öffentlichen Anmerkungen erscheinen hier gemeinsam mit der korrespondierenden Textstelle. Private Anmerkungen bleiben natürlich privat.
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook