mojoreads
Community
Andrew Ridgeley

WHAM! George & ich

Kunst & Musik
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die wahre Geschichte eines der erfolgreichsten POP-Duos aller Zeiten. Ein Buch über Liebe, Freundschaft und Musik. WHAM! - das waren George Michael und Andrew Ridgeley. Und gemeinsam waren sie eins der erfolgreichsten Musikduos aller Zeiten. Mit Songs wie »Wake me up before you go-go«, »Everything she wants« und »Last Christmas« stürmten sie in den 1980ern weltweit die Charts und schrieben damit Musikgeschichte. Weihnachten ohne »Last Christmas«? Undenkbar! Als sich WHAM! nach nur fünf Jahren 1986 auflöste wurde ihr Abschiedskonzert »The Final« in Großbritannien zum am schnellsten ausverkauften Konzert der Musikgeschichte. Über 72.000 Fans strömten am 28. Juni ins Wembley Stadion - selbst Elton John und Simon Le Bon von Duran Duran ließen es sich nicht nehmen, dort als Gast zu performen. George und Andrew - sie waren jung, sie waren schön und sie waren erfolgreich. WHAM! gehört heute zum ultimativen kulturellen Poperbe. Zum ersten Mal nun erzählt Andrew die Inside-Story von WHAM!: Über seine Freundschaft mit George Michael, die ein Leben lang hielt, über ihren kometenhaften Aufstieg, über ihre Höhen und Tiefen, George Michaels damals noch geheime Homosexualität und das hedonistische Gefühl dieser Zeit: Choose Life! WHAM! - ein Buch für alle, die damals jung waren, und es auch heute noch sind. Das perfekte Weihnachtsgeschenk!
BIOGRAFIE
Andrew Ridgeley, Jahrgang 1963, ist ein englischer Sänger, Gitarrist und Musikproduzent. Bekannt wurde er vor allem als Mitglied des Musikduos WHAM! - das er 1981 gemeinsam mit seinem Schulfreund George Michael gründete. Zu ihren bekanntesten Songs gehören »Wake me up before you go«-go« und »Last Christmas« - der in Deutschland erfolgreichste Weihnachtshit aller Zeiten. Nach der Auflösung von WHAM! 1986 versuchte Andrew u.a. Formel-3-Rennfahrer und im Filmgeschäft Fuß zu fassen, kehrte jedoch als Solokünstler schnell zurück zur Musik. Er war zwanzig Jahre mit der Bananarama-Sängerin Keren Woodward verheiratet und lebt in Cornwall.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
06.12.2019
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783959673884
Sprache
German
Seiten
318
Schlagworte
autobiografie, Last Christmas, autobiografie musiker, wham, biografie musiker, Popmusik, Wake me up before you go-go, musiker buch, george michael freedom, musiker biografien, wham final, popikone, achtziger Jahre, wham last christmas, biografie buch
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von tigerbea
bienchen
Es gibt wohl niemanden, der noch nie von Andrew Ridgeley und George Michael, zusammen Wham! gehört hat. Der Tod Georges am 25. Dezember 2016 hat nicht nur eine Lücke bei Andrew hinterlassen - die ganze Musikwelt vermißt ihn. Wie Andy sagte, ausgerechnet zu Weihnachten, George liebte Weihnachten und dieses Fest ist unumstößlich mit einem ihrer größten Hits verbunden: Last Christmas. Nun hat Andy der Band mit seinem Buch ein Denkmal gesetzt. Als ich von dem Buch hörte, war ich zunächst skeptisch. Zu viele ehemalige Weggefährten haben schon mit dem Tod von Sängern versucht, Geld zu verdienen, in dem sie Skandale (egal ob wahr oder nicht) veröffentlichten. Doch meine Skepsis verflog schnell. Andrew Ridgeley schreibt sehr liebevoll über seinen besten Freund. Er berichtet über die gemeinsame Schulzeit, die Gründung der Band und ihre gemeinsamen Erfolge bis hin zur Auflösung von Wham!, nach der die Freundschaft aber unerschütterlich Bestand hatte. Er verheimlicht nichts, schreibt über Georges Schwierigkeiten bis er sich outet. Hier erfährt man, wie es in dem Menschen aussah, daß auch die strahlende Ikone tief in sich drinnen Probleme hatte. Besonders hat mir gefallen, daß hier auch bisher unbekannte Fakten genannt werden. So war Wham! für beide von Anfang an nur ein kurzes Projekt, so daß ihnen der Abschied nicht schwer fiel. Und wer weiß schon, daß im Video zu "Last Christmas" nur reale Freunde mitwirken, die diesen Urlaub sehr genossen haben? Dies alles beschreibt Andrew Ridgeley auf sehr schöne Art, man merkt seinen Worten die tiefe Verbundenheit zu George an, denn nur dadurch kann ein so einfühlsamer Text entstehen. Angereichert ist das Buch durch zahlreiche Bilder, die allerdings nicht zu viel Raum einnehmen, sondern in einem sehr ausgewogenen Verhältnis zum Text stehen. Ein MUSS für alle Wham!-Fans!
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook