mojoreads
Community
Thomas Mullen

Weißes Feuer (Darktown 2)

Krimi
Ist Teil der Reihe
Darktown
!
5/5
1 Bewertung
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Die Arbeit der schwarzen Cops Lucius Boggs und Tommy Smith wird täglich von Rassismus bestimmt. Sie haben kaum Befugnisse, und um Ermittlungen durchzuführen, sind sie auf die Hilfe weißer Polizisten angewiesen, die ihre Arbeit aber zumeist durch Schikanen und Willkür behindern. Als schwarze Familien - darunter die von Smiths Schwester - in ein ehemals rein weißes Viertel ziehen, beginnen die Rassenkonflikte in der sich rasant verändernden Stadt zu brodeln. Ein unkontrolliertes Ausbrechen der Gewalt scheint jederzeit möglich. Ausgerechnet in dieser aufgeheizten Atmosphäre werden Boggs und Smith durch eine Festnahme auf die Revierkämpfe zweier Schmugglerbanden aufmerksam. Ihre Nachforschungen führen sie nicht nur zu weißen Hintermännern, sondern auch zu ihren eigenen Familien. Bald sind beide persönlich so tief in den Fall verstrickt, dass nicht weniger als ihre moralische Integrität auf dem Spiel steht. »Moralisch komplex und mit fein gezeichneten Charakteren, vertieft diese hervorragende Fortsetzung von >Darktown< Mullens Porträt von Amerika vor der Bürgerrechtsbewegung.« Library Journal
BIOGRAFIE
Thomas Mullen wurde 1974 in Rhode Island geboren und lebt mittlerweile mit seiner Familie in Atlanta. Mit >Lange Nacht< legt er den Abschluss seiner preisnominierten und von der Presse gefeierten >Darktown<-Trilogie vor. Bei DuMont sind bereits die ersten beiden Bände >Darktown< (2018) und >Weißes Feuer< (2019) erschienen. Berni Mayer, geboren 1974 in Mallersdorf, Bayern, hat Germanistik und Anglistik studiert, war Redaktionsleiter bei MTV und VIVA Online und hat für das Label Mute Records gearbeitet. Berni Mayer lebt mit seiner Familie in Berlin. Er ist Autor und Journalist und arbeitet für diverse Podcasts. Bei DuMont sind seine Romane >Rosalie< (2016) und >Ein gemachter Mann< (2019) erschienen.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
08.11.2019
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783832183950
Sprache
German
Seiten
480
Schlagworte
Erste schwarze Polizeieinheit, polizeigewalt gegen schwarze, schmugglerbande, When they see us Netflix, Darktown 2, gerechtigkeit, Polizeigewalt, Boggs, polizeiarbeit, kimi-epos, georgia, südstaatenroman, struktureller rassism, privatdetektiv, Schwarze Cops
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von elena_liest
elena_liest
elena_liest
Lucius Boogs und Tommy Smith gehören 1950 in Atlantas Polizei einer Minderheit an: sie sind zwei der wenigen farbigen Cops, die als Wahlgeschenk an die dunkelhäutige Bevölkerung der Stadt eingestellt wurden. Täglich haben sie mit Diskriminierung und Rassismus zu kämpfen. Als Tommy's Schwester mit ihrem Mann in ein Viertel zieht, das eigentlich von Weißen bewohnt wird, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen - und die beiden Polizisten merken bald, dass sie persönlich viel zu sehr in ihren aktuellen Fall involviert sind... Bereits mit dem ersten Band "Darktown" konnte mich Thomas Mullen sehr überzeugen, in "Weisses Feuer" hat er aber nochmals eine Schippe drauf gesetzt. Ich bin wirklich absolut begeistert von diesem Krimi! Die Geschichte ist total vielschichtig und steckt voller Wendungen und Andeutungen, die am Ende zu einem großen Knall geführt haben. Ich habe die vielen Zusammenhänge überhaupt nicht vorhersehen können und war daher die ganze Zeit sehr gefesselt von den Geschehnissen im Buch. Es gibt hier aber nicht nur einen außerordentlich spannenden Kriminalfall, sondern auch ein komplexes Abbild amerikanischer Zeitgeschichte. Mullen beschäftigt sich mit Rassismus und Korruption innerhalb der Polizei. Außerdem werden der Ku-Klux-Klan und die "Clumbianer" thematisiert. Ich war beim Lesen wieder einmal oft sprachlos und wütend, hätte am liebsten die Personen im Buch geschüttelt und angeschrien. Zu wissen, dass das alles wirklich passiert ist, macht das Lesen definitiv nicht leichter, dafür aber umso wichtiger. Rassismus ist bekanntlich keine Sache der Vergangenheit, weshalb ich solche Bücher immer besonders gerne empfehle. Auch die verschiedenen Charaktere sind in diesem Krimi ganz wunderbar ausgearbeitet. In Band 2 wird man noch tiefer in die familiären Verstrickungen von Lucius, Tommy und Rakestraw hineingezogen. Ich fand es einfach toll, wie komplex die Story dadurch wurde. Ein genialer Schreibstil kombiniert mit einem außergewöhnlichen Kriminalfall und einer großen Portion Gesellschaftskritik ergeben für mich ein perfektes Buch. Ich vergebe 5 / 5 Sternen und fiebere jetzt auf den dritten Teil der Reihe hin...
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook