mojoreads
Community
WimpernschlagMomente
Regina Bittl

WimpernschlagMomente

!
5/5
1 Bewertung
!Paperback
15.99
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
"Auch der längsten Nacht folgt ein Morgen." Jeder von uns hatte schon einmal Angst. Wie verhält es sich jedoch, wenn diese Angst unkontrollierbar wird? Wenn sie sich ausbreitet wie ein Spinnennetz? Damit musste sich Rica, erfolgreiche Unternehmensberaterin, auseinandersetzen, als sie vor 8 Jahren die Diagnose F41.3, akute Angststörung mit Zwangshandlungen, erhielt. Das Leben selbst definiert, dass auf das Ende einer Sache der Anfang von etwas Neuem folgt. Nach einer Konfrontation mit ihrer Vergangenheit muss Rica ihr Leben umkrempeln. Sie begibt sich auf eine Reise ins Unbekannte, um private und berufliche Entscheidungen zu treffen. Nur eines weiß sie ganz sicher: Sie möchte nie wieder an den Punkt gelangen, an welchem ihr gerade einmal 60 x 60 cm auf dem Sofa verbleiben, auf denen sie sich einigermaßen sicher fühlt. Sie gerät in ein turbulentes Abenteuer, dem sie sich auf ihre lebensfrohe Art stellt. Kann sich Rica von der Bürde befreien, die ihr die Krankheit aufgezwungen hat? Findet sie den Mut, sich auf eine neue Liebe einzulassen? Denn diese Angststörung wird nie vollständig ruhen. Ein gefühlvoller, tiefgründiger Roman über die entscheidenden WimpernschlagMomente des Lebens.
BIOGRAFIE
Regina Bittl wurde 1976 in einer kleinen Stadt in Bayern geboren. Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie in Sachsen. Bevor sie als Autorin in Erscheinung trat, arbeitete sie als Bilanzbuchhalterin. Sie ist kreative Kuchenbäckerin, fantasievolle Quatschmacherin, leidenschaftliche Tagträumerin und überzeugte Lachfaltenträgerin. Ab den ersten warmen Sonnenstrahlen findet man sie in ihrer Hängematte im Garten. "Heiterkeit entlastet das Herz" (Hippokrates) ist ein Grundsatz, den sie täglich umzusetzen versucht.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
11.11.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783750409149
Sprache
German
Seiten
500
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von damarisdy
damarisdy
Ich habe mich sehr gefreut, als ich erfahren habe, dass ich das Buch "WimpernschlagMomente" von Regina Bittl gewonnen habe, welches den Weg per Post zu mir gefunden hat :) Das Buch hat mich von seiner Inhaltsangabe her sehr angesprochen, da ich mich mit der Thematik Angststörung schon immer mal mehr auseinander setzen wollte und ich in meinem Privatleben/privaten Umfeld selber mit psychischen Störungen zu tun hatte/habe. Von daher war ich von vornherein sensibel und war sehr gespannt, was Frau Bittl daraus macht! Sie war mir bisher noch nicht bekannt und nun durfte ich ihr erstes Buch lesen, ein recht dicker und schwerer Schmöker mit 500 Seiten. Ein Werk, welches einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal erhält ❤ Die ersten Seiten und Kapitel über, wird sich mit der Vergangenheit und Gegenwart der Hauptprotagonistin Rica auseinander gesetzt und der Leser bekommt tiefen Einblick in ihre Psyche. Jemand, der noch nie etwas von Angst- oder Zwangsstörungen gehört hat, wird bestens informiert und kann sich dessen Ausmaß einfach besser vorstellen. Rica, eine Frau Mitte 30, hat den Großteil ihrer Krankheit in diesem Werk schon bewältigt und ist auf dem Weg der Genesung. Die schlimmsten Ausbrüche und Auswirkungen der Störung liegen glücklicherweise der Vergangenheit an, die Rica aber immer mal wieder einholt. Sie beschließt, dass es eindeutig Zeit für eine Veränderung ist – was ihren Job betrifft, aber auch ihr Privatleben und entscheidet sich dafür mutig zu sein und neue Schritte zu wagen. In dem Charakter Rica finde ich mich oft wieder, in vielen Hinsichten kann ich mich in sie hinein versetzen und mit ihr fühlen. Manchmal überrascht sie mich aber auch und fasziniert mich! Es ist erstaunlich, was für positiven Nutzen man aus etwas schlechtem ziehen kann und sei es nur, dass man erfahrener und klüger geworden ist und anderen Erkrankten eine Stütze und ein Vorbild sein kann, da wieder raus zu kommen. Rica lernt in diesem Werk viele neue Wege zu bestreiten und endlich "anzukommen". Dazu gehört auch loszulassen, was ihr nicht immer leicht fällt. Aber das Schicksal oder der liebe Gott hält einen ausgeklügelten, fantastischen Weg für sie bereit und am Ende des Buches ergibt alles einen Sinn :) Rica findet nicht nur neue Freunde, eine neue Arbeitsstelle, sondern sogar die wahre Liebe. Diese Liebesgeschichte entwickelt sich langsam, aber so unglaublich schön, dass ich den Funken der beiden Protagonisten nur zu deutlich spüre und ich eins mit Rica werde :) Es ist schön mitzuverfolgen, wie sie sich ihren Ängsten stellt und auch nach und nach körperliche Nähe zulässt und Vertrauen aufbaut. Die wenigen erotischen Zeilen sind absolut prickelnd beschrieben! Wie es aber in gelungenen Geschichten nötig ist, gibt es natürlich auch noch Geheimnisse und das notwenige Drama, welche die Geschichte ordentlich aufmischen! Es handelt sich hierbei generell zwar um ein totales Wohlfühlbuch – und trotzdem war ich für einen kurzen Moment von Sinnen und wirklich geschockt. Zum Glück klärt sich alles am Ende auf und der Leser kann das Buch mit einem Seufzen und einem Lächeln auf den Lippen beenden! Es wird hauptsächlich aus Ricas Perspektive berichtet, später kommt die Sicht des männlichen Protagonisten hinzu, dessen Namen ich besser mal nicht verrate. Denn in Ricas Leben spielen vorerst mehrere Männer "eine Rolle" und ich möchte noch nicht verraten, wer es wird :P Der Schreibst von der Autorin ist flüssig und angenehm, die Dialoge sind klasse und humorvoll, aber auch tiefgründig und die Kapitel haben eine angenehme Länge, sodass ich nur so durch die Seiten fliege. Die Nebenfiguren sind allesamt liebevoll erdacht und bis auf einen gewissen Charakter konnte ich alle in mein Herz schließen. Es ist schade, dass ich diese "Menschen" jetzt wieder gehen lassen muss, ich werde sie vermissen! Vielen Dank an die Autorin für so ein gelungenes Werk, welches viele Perspektiven aufzeigt, wie man sich gegen eine Krankheit, wie die der Angststörung, wehren kann, mit vielen guten Gedanken und Ratschlägen, die wir durch die "Selbstgespräche" und Erfahrungswerte von Rica erfahren. Natürlich sollten Betroffene nicht nur darauf zurück greifen, sondern sich professionelle Hilfe suchen und nach Absprache auch Medikamente einnehmen. Die Gedanken hierzu dienten lediglich der Unterstützung eines Betroffenen. Wirklich schön den Verlauf von Ricas Geschichte zu verfolgen, die märchenhafte Ansätze und ein tolles Happy End hat :) Eine klare Lese- und Kaufempfehlung und 5 Sterne von mir *****
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook