mojoreads
Community
Jana Lukas

Windstärke Liebe

Romance
!
5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Wenn der Wind dreht, dann mach dich bereit für das Glück! Claras Leben ist aus den Fugen geraten. Sie verliert ihren Job als Goldschmiedin und wird von ihrem Freund verlassen. Für einen Sommer müsste das Drama genug sein. Doch dann zwingen die Umstände Clara, die Ferien gemeinsam mit ihrer pubertierenden Schwester Sophie im Haus ihrer Großmutter am Bodensee zu verbringen. Der spektakuläre Blick über das Wasser und der alte Bootssteg, von dem man die Füße baumeln lassen kann, helfen da wenig. Bootsbauer Justus scheint in diesem Chaos die einzige angenehme Abwechslung zu sein. Das Kribbeln, das seine Blicke in ihrem Bauch auslösen, kommt einem Feuerwerk gleich. Kann er Clara helfen, zu sich selbst zurückzufinden?
BIOGRAFIE
Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Jana Lukas entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden. Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich an ihren ersten romantischen Thriller und erzählt seitdem von großen Gefühlen und temperamentvollen Charakteren. Denn ihr Motto lautet: Es gibt nicht viele Garantien im Leben ... aber zumindest in ihren Romanen ist ein Happy End garantiert. Immer!

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
10.06.2019
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783453422315
Sprache
German
Seiten
398
Schlagworte
Schwestern, Bootsbauer, Wasser, Goldschmieden, Landliebe, Herz und Tal, Shabby chic, Bodensee, Café
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Liesel und Karin Leseratte
buechereule_17
karin1966
Dieses Buch ziert wieder ein wunderschönes Cover und einen sehr schönen Klappentext, der neugierig macht! Und diesmal war es genau so wie man es sich vorstellt. Ein wunderschöner Sommerroman den man gar nicht mehr weg legen möchte. In diesem Buch geht es um die drei Schwestern Clara, Sophie und Lena. Die drei mussten bereits in jungen Jahren einen schweren Schicksalsschlag erleiden, denn ihre Mutter ist sehr früh gestorben. Nun waren die drei auf sich gestellt und mussten die Verantwortung für die Minderjährige Sophie tragen, was sich als nicht so einfach erweist. Denn Sophie ist 14 und macht gerade die "Vampierschüler-Phase" durch. Lena, bei der Sophie normaler weise wohnt fährt einfach mit ihrem Freund in den Urlaub und parkt Sophie bei ihrer Schwester Clara. Dann gibt es da auch noch Oma Charlotte die in Botman am Bodensee wohnt. Pünktlich zum Sommerferienbeginn hat Charlotte einen Unfall und ist auf Hilfe angewiesen. Darauf hin beschließt Clara die Ferien bei Charlotte zu verbringen gemeinsam mit Sophie versteht sich. Bereits am ersten Tag ereignen sich dort eine witzige Dinge. Beispielsweise als am ersten Abend ein "Einbrecher" versucht in Charlottes Haus zu gelangen und darauf hin von Clara mit einer Bratpfanne erschlagen wird. ;) Später stellt sich heraus, dass es nur der Nachbar Justus war, der nach der Katze von Charlotte sehen wollte. Also der Einstieg in Botman lief schon mal nicht so berauschend.  Auf jeden Fall werden die Beiden dort einen Sommer verbringen, der alles ändert! Ob zum guten oder zum schlechten das müsst ihr schon selbst heraus finden! Ich kann dieses Buch sehr empfehlen. Es ist amüsant und teils auch sehr emotional und es kracht auch mal ganz schön zwischen den Beteiligten Figuren! Lasst euch überraschen.
Wow
Karin Leseratte
Das Buch hat mich sofort durch sein wunderschönes Cover und den Titel angesprochen. Versprechen sie doch beide einen tollen Roman. Die Autorin war mir bis jetzt vollkommen unbekannt, dies wird sich mit Sicherheit ändern. Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Ich konnte das Buch beinahe nicht mehr aus der Hand legen. Die einzelnen Personen sind sehr gut ausgearbeitet und man fühlt sich sofort mit ihnen verbunden. Es gelingt einem leicht sich in die jeweilige Person hinein zu versetzen. Zur Geschichte, Clara wird vom Leben gebeutelt, sie verliert ihren Job als Goldschmiedin und wird auch noch von ihrem Freund verlassen. Nicht genug damit, sie wird durch den Unfall ihrer Großmutter dazu gezwungen, den Sommer mit ihrer Schwester, im Haus ihrer Großmutter, Charlotte, am Bodensee zu verbringen. Dies geschieht nicht alles in einheitlichem Frieden. Doch mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Ein wirklich bezauberndes Buch, das ich in vollen Zügen genossen habe. Es hat mir sehr gut gefallen und mir eine tolle Lesezeit beschert. Ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen und werde mit Sicherheit die Autorin im Auge behalten.
1 Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook