Matt Haig

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben

Ist Teil der Reihe
dtv
!
5/5
2 Bewertungen
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
»Weise, komisch, lebensbejahend.« Joanne Harris
BIOGRAFIE
Matt Haig wurde 1975 in Sheffield geboren und hat bereits eine Reihe von Romanen und Kinderbüchern veröffentlicht, die mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über 30 Sprachen übersetzt wurden. In Deutschland bekannt wurde er mit dem Bestseller >Ich und die Menschen<.

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
18.03.2016
Ausgabe
Hardcover
ISBN
9783423280716
Sprache
German
Seiten
304
Schlagworte
Autobiografie, Lebenswille, Krankheitsgeschichte, Angststörung, Trost, Depression, Bestseller, schwarzer Hund, Lebensmut
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von Aurelia
aureliaazul
Matt Haig schreibt in diesem Buch, welches eine Mischung aus Ratgeber und Autobiographie ist, über seine Erfahrungen mit Depressionen und Angststörungen. Dabei erzählt er wie die Krankheiten bei ihm begonnen haben und aus heiterem Himmel ausgebrochen sind. Einfühlsam, berührend und mit einer tollen, stilvollen, ergreifenden, kunstvollen Sprache beschreibt er seine Empfindungen und benutzt dabei seine ganz eigenen Metaphern, nicht die typischen, die man häufig liest. Man merkt schnell, dass der Autor sich viel Mühe gegeben hat, die sich in der Tiefe seiner Worte sehr gut finden lässt. Zwischendurch werden in einigen Kapiteln Fakten zu den beiden psychischen Erkrankungen genannt, die gut recherchiert zu sein scheinen und die Quellen sind am Ende angegeben, falls man einige Themen vertiefen möchte. Total genial fand ich die recht skurrilen, aber sehr anschaulichen und beispielhaften "Gespräche" zwischen seinem damaligen Ich und seinem jetzigen Ich, welche aufzeigen wie verzehrt und unterschiedlich das Denken in verschiedenen Phasen ist. Manchmal erschien es mir etwas Verwirrend, dass er irgendwelche Szenen seines Lebens beschrieben hat, ohne einen größeren Zusammenhang bzw. eine zeitliche Einordnung vorzunehmen, sodass diese Beschreibungen ziemlich lose in der (chronologischen) Abfolge auftauchten. Dazu gehört auch eine gewisse Struktur, die mir etwas fehlte, da die Kapitel scheinbar wahllos aufeinander folgen und kein richtiger Faden erkennbar ist. Das hat der Geschichte allerdings keinen Abbruch getan, denn ich habe dennoch alles mit Neugier geradezu verschlungen, da mich das Thema sehr interessiert und ich noch kaum Literatur dazu gelesen habe. Inwiefern das für Betroffene hilfreich ist, kann ich schlecht feststellen, aber für Außenstehende ist dieses Buch definitiv ein Gewinn. Gerade die recht positive und optimistische Einstellung des Autors gibt Anlass zur Hoffnung und auch wenn es sich hauptsächlich auf Depression/Angststörungen bezieht, so sind viele alltägliche Aspekte des Lebens aufgegriffen, die jeden in irgendeiner Form betreffen. Einige Sätze sind so schön und gnadenlos wahr formuliert, dass man sie am liebsten herausschreiben möchte. Definitiv eine Empfehlung wert!
1 Wow

mojoreads

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin


log.os India Private Limited

301, CScape Building, Pandurangapuram, HPCL Colony

Visakhapatnam, Andhra Pradesh - 530003, India.

+91-6302521306 | content-india@mojoreads.com


© 2019 mojoreads

Sprache auswählen :   
Select Language
Englisch