mojoreads
Community
!
bona mors - mala mors

bona mors - mala mors

!
0 Bewertungen
!Taschenbuch
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Universität Paderborn (Historisches Institut), Veranstaltung: Das Mittelalter in Bildern. Geschichte im Spiegel der Sach- und Bildüberlieferungen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit beschäftige ich mich mit der Visio Tnugdali als ein Beispiel für mittelalterliche Jenseitsvisionen. Bei der Beschreibung des in der Visio Tnugdali Dargestellten orientiere ich mich an einem mittelalterlichen Holzschnitt, welcher 1483 von J. und C. Hist in Speyer gedruckt wurde und den ich der Arbeit beifüge. Ich zitiere den Text aus derselben Ausgabe in seiner mittelhochdeutschen Übersetzung. [...] Der Tod hatte im mittelalterlichen Verständnis zweierlei Seiten. Es gab den guten und den schlimmen Tod, wobei sich der gute Tod auf das Sterben der frommen Menschen bezog, der schlimme Tod auf das Ableben der Sünder, die nun ohne die Möglichkeit zur Wiedergutmachung vor den höchsten Richter gestellt wurden. Beschäftigte man sich als mittelalterlicher Mensch mit dem Tod, stellte sich auch immer die Frage nach dem entsprechenden Leben. Hierzu vermerkte der Kirchenvater Augustinus in Sermo de disciplina christiana 12, 13 : "Cotidie enim rogas: ut quoniam mors ventura est: Bonam mortem mihi det deus, decisi, Deus avertat a me malam mortem." Die Ungewissheit des Todeszeitpunktes und die allgegenwärtige Gefahr der Sünde bestimmten das Bewusstsein des frommen mittelalterlichen Menschen. Das Handeln war auf das Streben nach einem bona mors ausgerichtet. Jedoch blieb die Ungewissheit, ob der tagtägliche Lebenswandel tatsächlich zu der gewünschten Aufnahme in den Himmel führte.
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
27.04.2009
Ausgabe
Paperback
ISBN
9783640306176
Sprache
-
Seiten
-
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
!
Schreib die 1. Rezension!
So eine Chance bekommst Du nie wieder ;)