mojoreads
Community
in the absence of the sun
Emily Curtis

in the absence of the sun

!
5/5
1 Bewertung
!Paperback
8
!
lesen will
!
lese ich
!
gelesen
Längere Lieferzeit, da kein Lagertitel.
!
INFO
!
MOJOS
!
REZENSIONEN
ZUSAMMENFASSUNG
No description available
BIOGRAFIE
Keine Angaben verfügbar

PRODUKTDETAILS

Erscheinungsdatum
15.06.2017
Ausgabe
Paperback
ISBN
9780692901267
Sprache
English
Seiten
116
Schlagworte
MOJOS
!
Hat dieses Buch Mojo?
Dann lass uns wissen, warum wir es lesen sollten!
REZENSIONEN
Bewertet von michellesrainbook...
michellesbookworld
michellesrainbookworld
Man sollte sich bei jeder Seite Zeit lassen und sich Gedanken dazu machen, so kann man siDieses Buch hat mich berührt. Es sind tolle, kleine poetische Gedichte, die einen definitiv zum Nachdenken anregen. Beim Lesen sollte man sich dennoch Zeit lassen und jedes einzelne Wort auf sich wirken lassen. Auch wenn ich die Gedichte auf Englisch gelesen habe, hatte ich keinerlei Probleme damit. Vereinzelnd sind Wörter vorhanden, die man nachschlagen muss, aber dies passiert nicht oft. Mit meinem ,,Schul-Englisch'' konnte ich dennoch den Gedichten gut folgen. ,,When we were younger we fought with our fists but now we habe discovered deadlier weapons -words '' Was mir persönlich gefehlt hat, waren vielleicht ein paar Zeichnung, die, die Gedichte abrunden. Dies ist natürlich kein Kritikpunkt, aber schön wäre es aufjedenfall gewesen! Der Schreibstil von Emily Curtis ist angenehm. Sie schreibt flüssig und leicht. Somit hatte ich keinerlei Probleme beim lesen!ch wirklich in dieses Buch vertiefen. Ich habe dieses Ding gemacht, wo ich ein paar Seiten Gedichte ausprobiert habe und wenn ich nicht gefangen genommen werde, höre ich auf zu lesen, aber dieses hat mich gepackt und ich habe das Ganze in ungefähr 10 Minuten gelesen. Ich habe mir die Zeit genommen, es durchzulesen und ich habe wirklich jedes Stück geliebt. Ich habe es vor ein paar Monaten fertiggestellt und denke immer noch an bestimmte Linien. Auch wenn es sich um eine recht kurze Gedichtsammlung handelt, hatte es Momente und es gab ein paar Gedichte, die bei mir Anklang fanden, wie das, das ich zu Beginn dieser Rezension zitierte. "Sie ist ein Waldbrand, aber sie übt Selbstbeherrschung. Sie hat es sich selbst beigebracht, es zu löschen, weil manche Leute mit Glühbirnen nicht umgehen können." Normalerweise mache ich es mir nicht zur Gewohnheit, Gedichte zu lesen, und nachdem ich dieses Buch aufgegriffen habe, würde ich es wahrscheinlich von nun an tun. Ich habe den Stil der Gedichte wirklich geliebt und die Sammlung sehr genossen.
Wow
Deutsch
  
Englisch
mojoreads Instamojoreads Twittermojoreads Facebook