mojoreads
Community
Nachdem Jonah Hancock, ein Witwer mit dem Wunsch, eine Familie zu haben, eine Meerjungfrau anstelle seines Bootes bekommt, weiß er zunächst nichts damit anzufangen. Als ein Interessent ihm eine enorme Summe an Geld bietet wird Mr. Hancock in eine Gesellschaftsschicht befördert, die ihm nicht ganz geheuer ist. Dort lernt er auch die zunächst eingebildete und nur an sich denkende Angelica Neal kennen, die er versucht zu beeindrucken.

Nachdem mir die meisten Charaktere am Anfang eher unsympathisch waren (Mrs. Frost, Mrs. Neal, Mrs, Chappell usw.), mit Ausnahme von Jonah Hancock und seiner Nichte Sukie, konnten mich einige dann im Verlauf der Handlung wirklich überzeugen.
Die Autorin hat mit ihrem tollen Schreibstil und ihrem unvorhersehbaren Handlungsverlauf eine wirklich tolle Atmosphäre erschaffen, die mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen lassen hat. Es war eine wirklich außergewöhnliche Geschichte mit einer mal etwas anderen Meerjungfrau (ich habe vorher nie auch nur über diese hier im Buch genannte Form nachgedacht). Die Charaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen und ich finde es richtig schade, dass dieses wunderbare Buch nun zu Ende ist. Nichts, was ich vermutet habe, ist eingetreten, was mich positiv überrascht hat.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es ein außerordentlich schönes Leseerlebnis war, das ich so schnell nicht mehr vergessen werde und ich bin wirklich dankbar dafür, dass ich bei dieser leserunde mitmachen durfte. ´´Die letzte reise der Meerjungfrau oder wie Jonah Hancock über Nacht zum reichen Mann wurde`` ist ein Buch für jeden, der auf kleine Elemente von Magie steht.
Die letzte Reise der Meerjungfrau
Die letzte Reise der Meerjungfrau
Imogen Hermes Gowar
!!!!!
3.8
!
!5 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch