mojoreads
Community
Eine junge Frau wird am Abend ihrer Abiturfeier mit aufgeschlitzter Kehle auf dem Köpmanberg gefunden. Kriminalinspektor Johan Rokka ist geschockt, denn auch seine erste große Liebe Fanny verschwand vor zwanzig Jahren am Abend ihrer Abiturfeier. Sie wurde zuletzt auf dem Köpmanberg gesehen. Zufall? Oder hängen beide Verbrechen zusammen?
Rokka ermittelt, doch er merkt bald, dass sein Tun überwacht wird. Hat jemand bei der Polizei ein Interesse, ihn an seiner Arbeit zu hindern? Und dann wird er offen bedroht. Ist ihm die Aufklärung des Falls sein Leben wert?

Rezension:
Der Läufer ist der zweite Fall des ziemlich speziellen Ermittlers Johan Rokka.
In diesem Fall wird Rokka mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert und dies nimmt ihn offensichtlich ziemlich mit.
Von der ersten bis zur letzten Seite ist diese Geschichte enorm spannend. Der Ermittler geht mitunter unkonventionelle Wege, was ihn greifbar macht.
Der Schreibstil ist wie beim ersten Teil Der Schmetterling großartig, man kann der Geschichte nicht nur problemlos folgen, nein, die nimmt einen regelrecht gefangen. Der Spannungsbogen ist kontinuierlich auf einem hohen Niveau, selbst zum Schluss hin verliert die Geschichte nicht an Fahrt.
Ich bin schon sehr gespannt auf Johan Rokkas 3. Fall, der leider erst 2020 erscheinen wird.
Fazit:
Von der ersten bis zur letzten Seite Unterhaltung auf hohem Niveau und für jeden zu empfehlen, der gerne spannende Kriminalromane liest.
Der Läufer
Der Läufer
Gabriella Ullberg Westin
!!!!!
5
!
!1 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch