mojoreads
Community
Meinung

Bei mir ist der Funke leider überhaupt nicht übergesprungen. Die Geschichte beginnt wahrlich märchenhaft und geht eine ganze Weile auch noch so weiter. Möglicherweise liegt es auch am Setting, dass es eher wie ein Märchen, denn eine Fantasy-Geschichte anmutet: ein Dorf, ein verzauberter Wald, "sprechende" Bäume...

Der Schreibstil ist tatsächlich auch einfach irgendwie anders. Sehr ausgeschmückt, viele Beschreibungen der Natur. Für mich war der erklärende Anteil jedoch zu wenig und Spannung kam auch nicht auf.

So sind mir Lilah und Dorean als Hauptcharaktere der Geschichte leider sehr fremd geblieben und auch ihre Liebesgeschichte hat mich wenig berührt.

Im Grunde gilt das auch für den ganzen Rest: die Geschichte plätschert eher so vor sich hin und hielt eigentlich kaum Überraschungen bereit.

Fazit

Für mich war das Buch einfach nichts. Es ist kein schlechtes, an den Haaren herbeigezogenes Buch. Aber so richtig ausgereift sind Handlung und Umsetzung meiner Meinung nach nicht. Mich hat es gelangweilt. Daher kann ich es nicht empfehlen.
Tochter des dunklen Waldes
Tochter des dunklen Waldes
Katharina Seck
!!!!!
3.55
!
!11 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch