mojoreads
Community
"September 3, 1940. Ten peculiar children flee an army of deadly monsters. And only one person can help them—but she’s trapped in the body of a bird."


Die Geschichte begeistert von Anfang an durch die Verwendung der tollen und mystischen, alten Bilder. Das zusammen mit dem sehr guten, angenehmen Schreibstil des Autors führt zu einem fantastischen 2.Teil der Reihe.

Die Geschichte ist im Allgemeine sehr spannend und mitreißend erzählt. Trotzdem bleibt neben der ganzen Action noch genug Raum für Charakterentwicklung und Emotionen bzw. Gefühle.

Die Charaktere sind wie auch im 1.Teil wieder durchaus "peculiar". Jeder der Personen hat neben seiner ganz besonderen Fähigkeit auch eine spezielle und gut ausgearbeitete Persönlichkeit. Alle besonderen Kinder sind sehr sympathische und es macht wirklich Spaß mit ihnen zusammen diese Welt zu entdecken.
Auch die Bösewichte der Geschichte sind sehr interessant und deutlich dargestellt.

Auch in diesen Band ist das Worldbuilding wieder sehr gelungen, Loops sind alle individuel und fantastisch beschrieben und auch die Beschreibung der Vergangenheiten ist sehr nachvollziehbar und allgemein gut gelungen.

Zusammenfassend ein geniales Buch, das die 5 Sterne wirklich verdient hat.
Die Stadt der besonderen Kinder
Die Stadt der besonderen Kinder
Ransom Riggs
!!!!!
4.57
!
!16 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch