mojoreads
Community
Sage kommt in Nevada an und braucht dringend einen Job um, über die Runden zu kommen. Doch da sie Angst vor Männern hat, gestaltet sich das schwieriger als erwartet. Sie tritt einen Job in einer Bibliothek an und trifft auf Luca, der so ziemlich alles verkörpert, wovor sie sich fürchtet. Doch nach einiger Zeit des Kennenlernens, gerät ihr Herz ins stolpern...


Als ich gelesen habe, dass die Autorin Laura Kneidl ein neues Buch veröffentlicht, wusste ich direkt, dass ich es lesen muss!
Bislang hat die Autorin mich nicht enttäuscht und ich hoffe, dass dies auch in Zukunft so bleiben wird. Auch "Berühre mich. Nicht" hat mich total aus den Socken gehauen. 
Die Autorin hat hier Charaktere geschaffen, die einen mitfühlen lassen, was sie fühlen und besonders mit Luca konnte ich mich sehr gut identifizieren. Er war nicht der  typische Bad Boy, wie man sie aus zahlreich anderen Büchern kennt, sondern mitfühlend und vor allem nicht aufdringlich. Auch Sage war trotz ihrer Vergangenheit stark und auch sie war mir vom Anfang an sympathisch. Es gab natürlich die ein oder anders Stelle, wo ich mir andere Wendungen erhofft habe, wo sie sich anders verhält. 
Aber was will man erwarten? Drama gehört halt dazu :) 
Auch die Nebencharaktere wie April oder Gavin muss man einfach ins Herz schließen! Sie sind sehr ausgearbeitet beschrieben worden und mich würde es nicht wundern, wenn die Autorin alles - bis zum letzten Muttermal aufgeschrieben hätte. 
Der Schreibstil war mal wieder flüssig und wenn ich mich nicht selbst ermahnt hätte, hätte ich das Buch über Nacht durchgelesen. 
Mann muss übrigens noch einmal betonen, dass dies kein "normaler" Liebesroman ist, sondern viel mit der Vergangenheit von Sage zu tun hat. Auf diese wird Anfangs nicht viel eingegangen, sondern man bekommt die Infos Stück für Stück. 
Das macht es für mich schon zu etwas besonderem und lässt einen manchmal schon etwas emotional werden. Also immer Taschentücher neben dem Buch aufbewahren!
Ich muss gestehen, dass ich der Autorin schon ewig auf Instagram folge und deswegen total überrascht war, dass es Lucas Account, welcher kurz im Buch erwähnt wurde, auch tatsächlich gibt. Ich persönlich würde aber raten, sie erst nach dem Lesen des Buch zu besuchen, da dort vielleicht der ein oder andere Spoiler enthalten sein könnte. 
Das Ende kam mir etwas plötzlich und leider konnte ich die Handlungen von Sage nicht ganz nachvollziehen. Es war ein fieser Schlussstrich vom ersten Band, der Lust auf den zweiten Band macht, welcher aber leider erst im Januar erscheint. 
Zudem muss man mal sagen, wie schön dieses Cover bitte ist?! Es ist relativ einfach gestaltet, hat aber trotzdem einen sehr schönen Effekt. Auch das nächste Cover ist ähnlich aufgemacht und ich freue mich schon es im Regal stehen zu haben.




Fazit: Ein sehr emotionales Buch voller Charaktere, die ich in mein Herz geschlossen habe. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!
!
Berühre mich. Nicht.
Berühre mich. Nicht.
Laura Kneidl
!!!!!
4.44
!
!231 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch