mojoreads
Community
Der Handlungsverlauf ist durch die rasche Geschwindigkeit sehr spannend und man ist quasi nur so durch das Buch geflogen. Es fiel mir oft schwer eine Pause beim Lesen einzulegen, da ich einfach wissen wollte wie es weiter geht. Die Kapitel sind relativ kurz und es gibt viele Perspektivwechsel, aber trotzdem fiel es mir leicht den Überblick zu behalten.
Wie in dem Buch "In den Fängen des Löwen" geht es auch hier um die Drogensucht von Zack, die gut aufgearbeitet wird. So etwas wird man nun einmal nicht mehr so leicht los und immer wieder zeigt sich das. Aber auch sonst geht es immer wieder um menschliche Abgründe in verschiedenen Formen. Die Grundstimmung ist düster und bedrückend und man hat das Gefühl, als würde hinter jeder Ecke was gefährliches lauern. Man wird direkt in die Handlung geworfen und erst lange nach der Hälfte des Buches wird klar was es mit dem ersten Kapitel auf sich hat.
Die einzelnen Handlungsstränge treffen gegen Ende aufeinander und es ist spannend zu lesen wie sie sich gegenseitig beeinflussen und was dieses zusammentreffen bewirkt.
Vor allem die Ausarbeitung der einzelnen Charaktere ist mir positiv ins Auge gefallen, da alle ihre Eigenheiten haben und unterschiedlicher nicht sein könnten.

Das Ende fand ich zu abrupt und es scheint so als würde die Handlung einfach mitten drin aufhören. es gibt einige offene Fragen, die hoffentlich in einem nachfolgenden Buch beantwortet werden. Deshalb gibt es einen halben Stern Abzug.

Fazit:
Das Buch ist nichts für schwache Nerven, denn es gibt einige sehr graphische beschriebene Gewaltszenen rund um die verstümmelten Jugendlichen. Es wird hier nichts großartig geschönt, weshalb die Beschreibungen mich auch nicht überrascht haben. Man kann es auch gut ohne Vorkenntnisse lesen, da die wichtigsten Punkte aus den vorigen Büchern erwähnt werden. Trotzdem ist Vorwissen nicht schlecht und dann machen auch die ein oder anderen Andeutungen durchaus Sinn. Der Fall ist an sich ist abgeschlossen, aber ich würde schon gerne wissen wie es mit Zack Herry weitergeht und ob er die Wahrheit zu seiner eigenen Vergangenheit heraus finden kann und anderes. Und auch die anderen Aspekte der Rahmenhandlung interessieren mich brennend.
Das Blut der Hirsche
Das Blut der Hirsche
Mons Kallentoft,Markus Lutteman
!!!!!
4.5
!
!2 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
LESEN
1 Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch