mojoreads
Community
Der Murmeltier-Montag

Ellison Sparks ist ein ganz normaler Teenager – und mit dem Rockstar ihrer Highschool zusammen. Das bringt ihr nicht nur Freunde, sondern auch jede Menge Neider. Doch dieser Montag toppt alles. Nichts läuft wie geplant, dafür aber alles schief. Am Ende des Tages macht sogar Tristan mit ihr Schluss, statt ihr den schönsten Abend auf dem Jahrmarkt zu ermöglichen. Ellie wünscht sich verzweifelt eine zweite Chance vom Universum – und kann es nicht fassen, als sie am nächsten Tag feststellt, es ist tatsächlich wieder Montag!

Ellie braucht mehr als eine einzige zweite Chance, und so kommt es, dass sie diesen elenden Montag in verschiedenen Varianten immer wieder erlebt. An jedem dieser Montage ist Ellie am Ende doch wieder unglücklich, ganz gleich, wie der Tag läuft. Es muss doch einen Ausweg aus diesem Murmeltiertag geben – doch wo ist er? Ellie gehen nach und nach kleine Lichter auf und sie beginnt zu verstehen …

Die Autorin Jessica Brody hat hier einen wunderbaren Jugendroman abgeliefert, der auch mich, die ich zur Mama-Altersgruppe gehöre, mitgerissen und begeistert hat. Besonders schön sind für mich die Songtitel als Überschriften der Kapitel und die vielen erwähnten Songs und Filme aus den 60ern bis den 80ern. Es wundert mich, dass dies bei den Teenagern von heute noch funktioniert, aber es freut mich auch sehr.

Als Leser erkennt man sehr schnell, wohin die Story führt, dennoch folgt man Ellie sehr gern. Immer wieder möchte man ihr Tipps geben, sie auf den richtigen Weg lenken, aber auch ihre Versuche sind amüsant und sogar lehrreich. Keiner ihrer Tage vergeht, ohne dass sie eine sehr gute Erkenntnis daraus gewonnen hätte.

Die Gedanken und Gefühle eines Teenagers sind meiner Meinung nach sehr gut eingefangen und dargestellt worden. Auch die Rivalitäten der Jugendlichen untereinander und das Zusammenleben in einer Familie kommen nicht zu kurz. Trotzdem hat man nicht ständig den erhobenen Moralfinger vor Augen.

Das Buch liest sich super gut und schnell und hinterlässt ein gutes Gefühl, seine Zeit keineswegs verschwendet zu haben und zudem noch ein paar Erkenntnisse gewonnen zu haben. Wer bin ich wirklich? Das ist hier die zentrale Frage und die Antwort darauf einfach zauberhaft.

Von mir die vollen fünf Sterne für ein Buch, das ich in meiner Jugendzeit ebenfalls geradezu verschlungen hätte!
!
Eine Woche voller Montage
Eine Woche voller Montage
Jessica Brody
!!!!!
4.75
!
!4 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch