mojoreads
Community
Das ist, glaube ich, das beste Buch, das ich je gelesen habe. Es ist so grandios. Es ist wirklich so viel mehr, als eine Liebesgeschichte in einem Krimi. So viele Umstände, die zusammenkommen, Vertuschung und Gram, Scham und Bedauern, Schuldgefühle und Lügen, Schuldzuweisung und Hoffnung. Und Liebe, so viel Liebe. Liebe, die nicht sein dürfte, unerwiderte Liebe, verletzende Liebe, Liebe weil man es besser weiß.
Ich habe noch nie so bei einem Buch mit gelitten, ich hatte noch nie ein Buch, bei dem ich keine Kleinigkeit vorhersehen konnte. Man denkt, endlich macht es einen Sinn und dann ist es doch ganz anders. Sachen von denen man ohne Zweifel ausgeht stellen sich als falsch heraus. Ich konnte das Buch kaum weglegen, ich musste wissen, wie es weitergeht. Meine Gedanken kreisten die meiste Zeit um dieses Buch, keiner ist so, wie er scheint, alles ist eine Lüge, oder ist es doch keine? Was ist wirklich die Wahrheit, was ist damals wirklich geschehen? Wer war Nola wirklich, wer ist Harry wirklich, wie sind die Menschen aus ganz Aurora wirklich?
Das Buch ist ein Meisterwerk meiner Meinung nach. So etwa 70 Seiten hat es gebraucht, dann war ich im Buch und habe jede Seite entgegen gefiebert. Habe dem Ende entgegen gefiebert und wollte gleichzeitig nicht, dass dieses Buch endet. Der Autor und das Buch haben mit Recht die Preise bekommen, die sie erhalten haben, das Buch ist so fantastisch.
Wer das Buch noch nicht gelesen hat sollte es unbedingt lesen, denn nichts ist so, wie es scheint, alles ist viel mehr als auf den ersten Blick erkennbar.
Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
Joël Dicker
!!!!!
4.59
!
!12 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch