mojoreads
Community
Volle fünf Sterne!

Was für ein Buch! Ich bin ja selten wirklich begeistert von Büchern, aber Haruki Murakami hat es geschafft, mich restlos zu begeistern und umzuhauen. Seit langem habe ich mal wieder das Gefühl, ein richtiges Meisterwerk gelesen zu haben.

Die Reise von Kafka Tamura war mit Sicherheit eine der inspirierendsten, die ich je mitgemacht habe. Ich habe so viel Poesie und Schönheit gesehen, dabei doch auch so viel Hässliches, aber kaum Gewöhnliches. Das Buch mag vielleicht ein Rätsel sein und keinen endgültigen Sinn haben, dafür hat sie ganz viel Herz, Liebe und einfachste Weisheiten.
Es gab keinen Charakter, den ich nicht mochte. Es gab nicht mal jemanden, der böse war. Einen Bösewicht brauchte diese Geschichte nicht. Der Roman brauchte nur Murakamis wahnsinnigen Ideenreichtum, skurrile, aber Liebenswürdige Charaktere, eine total rätselhafte und verquere Handlung, die trotzdem gradlinig war und eine gerade zu transzendente Atmosphäre.

Ich habe ziemlich lange an dem Buch gelesen und ich habe jede Minute genossen. Ich bin geradezu durch die Geschichte geglitten, habe mich von Murakamis Worten treiben lassen. Selten habe ich lesen so ungezwungen und schwerelos erlebt, obwohl mein Gehirn permanent am Arbeiten war.

Ich habe nichts an dem Buch auszusetzen und bin wahnsinnig froh, diesen Autor gefunden zu haben. Ich bin Feuer und Flamme, seine weiteren Werke in mich aufzusaugen!
Kafka am Strand
Kafka am Strand
Haruki Murakami
!!!!!
4.62
!
!8 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch