mojoreads
Community
Wer die „Redwood Love“ Reihe von Kelly Moran schon gelesen hat, dem kann ich „New Beginnings“ nur ans Herz legen.
Vorweg möchte ich schon einmal sagen, wenn du jetzt eine innovative Liebesgeschichte erwartest, dann ist es nicht das richtige Buch. Denn die Geschichte hat auch so ihre Kritikpunkte, dennoch war es für mich ein absolutes Wohlfühlbuch gewesen!

Das Cover hatte mich auf jeden Fall und als ich dann noch die anderen Teile gesehen habe, war es schon um mich geschehen.
Die Idee mit dem Au-Pair fand ich zur Abwechslung auch sehr schön. Denn gelesen habe ich von so einer Ausgangssituation noch gar nicht.
Gelesen hat man aus der Sicht von Lena, was mir sehr gut gefallen hat. In dem Fall war die männliche Perspektive nicht nötig gewesen.

Die Protagonisten waren mir von Anfang an sympathisch, zumindest Lena. Ryan hat es einem da ein bisschen erschwert, dennoch konnte ich mich in seine Situation irgendwie auch hineinversetzen.
Lena gegenüber ist er anfangs sehr frech und nicht besonders nett. Manche Situationen zwischen den beiden war schon sehr witzig, ich sag nur Glätteisen.
Doch was mir an Lena sehr gut gefallen hat, sie hat sich nicht alles von Ryan gefallen lassen und auch mal den Mund aufgemacht. Schnell ist die Anziehung zwischen den beiden aber zu spüren für den Leser.
Die Entwicklung der Beziehung ging schon recht schnell, aber es ist auch ein relativ dünnes Buch, dafür fand ich dann die Geschwindigkeit gut.

Das Setting von den Rocky Mountains war einfach nur gelungen. Ich vermute durch die tollen Beschreibungen, war es auch einfach ein Buch zum Wohlfühlen. Aber auch die Handlung fand ich gelungen, es war an sich nichts Neues. Dennoch hat für mich alles zusammen gepasst.
New Beginnings
New Beginnings
Lilly Lucas
!!!!!
4.38
!
!253 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2020 mojoreads

Deutsch
Englisch