mojoreads
Community
Abgesehen von dem wundervollen Cover bildet "Dare to trust" einen führenden Anfang einer neuen Reihe, die sich um die Millard Geschwister dreht. Band 1 handelt von Hayden und Tori, die sich seit ihrer Jugend "kennen" und ein gutes Jahrzehnt später wiederbegegnen. Nur dass Tori sich nicht an den Jungen erinnern kann, der schon seit damals tiefe Gefühle für sie hegt. Sie Beziehung der beiden ist kompliziert, da sie durch die Vergangenheit geprägt ist und die Thematik dessen selbst noch sehr aktuell, weshalb ich Hayden verstehen und teilweise sein Verhalten und seine Gedanken nachvollziehen konnte. Der Schreibstil ist prinzipiell leicht und angenehm, jedoch hatte ich ab und an das Gefühl, dass die Formulierung etwas verwirrend waren und man so bestimmte Passagen nochmals lesen musste. Hayden selbst ist ein komplexer Charakter, dessen Entscheidungen nicht immer für Verständnis anzusehen sind, was er zum Glück auch einsieht. Tori ist von Anfang an eine sympathische Person, auch wenn sie in ihrer Vergangenheit nicht die beste Seite gezeigt hat. Doch der Grund, weshalb sie ein besserer Mensch wurde, ist rührend und bildet einen wunderbaren Faden im Buch. Man spürt die Vibes zwischen ihnen und ich bin froh, dass auf unnötiges Extra Drama verzichtet wurde. Auch, dass Haydens Geschwister so einbezogen wurden war sehr toll und bildet am Ende auch einen guten Übergang zu Band 2. An der ein oder anderen Stelle war es zwar einen Tick zu kitschig, aber für die Dauer seiner Gefühle sei es Hayden verziehen. Schließlich hat Tori ein großes Herz, das ganz sicher dafür genügend Platz hat.
Dare to Trust
Dare to Trust
April Dawson
!!!!!
3.71
!
!384 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

!
Unternehmen
Services
Datenschutz

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2021 mojoreads

Deutsch
Englisch