mojoreads
Community
Endlich ist Tove Ditlevsens Autobiografie auf deutsch erschienen und ich wollte direkt mal reinlesen. Es ist in 3 Bände aufgeteilt, was ich für unnötig halte, da dieses hier nur 120 Seiten hat und die anderen wahrscheinlich auch nicht mehr, sie fast zeitgleich auf den Markt gekommen sind aber jeweils 18€ kosten. Das ist ziemlich happig. Nicht, dass es sich nicht lohnen würde aber dennoch…

Naja im ersten Band “Kindheit” erzählt Tove wie sie aufgewachsen ist und wie trostlos eigentlich ihre Kindheit war. Zumindest aus der heutigen Sicht.

Der Schreibstil hat mich jetzt nicht so umgehauen, ich hatte ein wenig Probleme ins Buch hinein zu finden und eine Bindung zu dem Erzählten zu finden aber das ist ja Geschmackssache und für jeden individuell unterschiedlich.

Die Geschichte an sich hat mich schon emotional abgeholt. Da ich schon viele Bücher, basierend auf wahren Begebenheiten oder auch autobiografische Geschichten gelesen habe, die zu einer ähnlichen Zeit gespielt haben, hat mich nichts geschockt aber es macht mich immer wieder Traurig wie die Menschen damals leben mussten. Und wie Mädchen udn Frauen behandelt wurden.

Naja lange Rede, kurzer Sinn. Mir hat das Buch ganz gut gefallen und naja, jetzt muss ich mir die anderen beiden Teile wohl auch besorgen :D

Ich finde autobiografische Bücher immer interessant, man kann viel lernen und deshalb halte ich es für sinnvoll dieses Buch zu lesen =)
Kindheit
Kindheit
Tove Ditlevsen
!!!!!
4.68
!
!13 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

!
Unternehmen
Services
Datenschutz

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2021 mojoreads

Deutsch
Englisch