mojoreads
Community
Von diesem Buch habe ich in einem Fernsehbeitrag erfahren und zwei Tage später lag es Dank meines Mannes schon auf meinem Couchtisch und wartete aufs Gelesen werden.

Das Buch ist mit etwas über 220 Seiten nicht besonders lang, so dass ich es an einem Nachmittag durchgelesen habe. Die Handlung ist eher ruhig, fast märchenhaft und philosophisch. Auch wenn die Kunden von Herrn Kollhoff ein bisschen überzeichnet waren, so hat Carsten Henn das auf eine liebevolle Art geschafft. Die kleine Schascha war ein angenehmer Gegenpol zu Herrn Kollhoff, zusammen haben sie die Welt ein bisschen schöner gemacht.
Die Handlung lässt einen schmunzeln, lachen und weinen, besonders gut hat mir aber der fast allgegenwärtige Bezug zur Literatur und die Liebe zum Lesen gefallen.

Das Buch war eine kleine Auszeit, die sehr erholsam war und es ist eine Liebeserklärung an alle, die Lesende mit Literatur versorgen. Dafür möchte ich gerne die wohl schönste Widmung zitieren, die ich bisher in einem Buch gelesen habe:
„Für alle Buchhändlerinnen und Buchhändler. Selbst in Krisen versorgen sie uns mit einem ganz besonderen Lebensmittel“.
Der Buchspazierer
Der Buchspazierer
Carsten Henn
!!!!!
5
!
!5 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
1 Wow
Schreibe einen Kommentar

!
Unternehmen
Services
Datenschutz

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2021 mojoreads

Deutsch
Englisch