mojoreads
Community
!
Elisabeth hat gerade Später rezensiert.
!!!!!
!
Der Meister ist zurück! Oh mein Gott Leute, ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich gefreut habe, das neue Buch von Stephen King lesen zu können. In den letzten Jahren hat er sich tatsächlich zu einem meiner Lieblingsautoren entwickelt und ich suchte seine Bücher.
Wenn ich den Schreibstil von ihm beschreiben müsste, würde ich ihn mit sehr ausdrucksstark und realistisch beschreiben. Ich kann es gar nicht beschreiben, wie sehr mich seine Geschichten packen und nicht mehr loslassen. Ich muss dazu sagen ich habe teilweise echt Respekt vor seinen Büchern, weil diese schon sehr gruselig sind und teilweise auch echt unter die Haut gehen. Ich sag nur "ES". Das Buch hat mir teilweise auch schlaflose Nächste beschert.
Ich fand es unglaublich interessant, dass er diesmal aus der Sicht eines neunjährigen Kindes geschrieben hat und auch die Sprache wirklich die eines Kindes angeglichen war. Deswegen kamen einige Szenen wirklich sehr witzig rüber, so dass ich teilweise laut lachen musste. Und das hatte ich beim Stephen King Buch noch nie!!
Ich fand es wirklich cool wie er mit der Jugendsprache gespielt hat und wie er auch den Leser mit in die Geschichte einbezogen hat. Man hatte teilweise das Gefühl, dass der Protagonist mit dem Leser direkt spricht und das finde ich macht das Buch schon besonders.
Der Protagonist Jamie kann tote Menschen sehen, und auch mit ihnen kommunizieren. Diese Gabe wird natürlich auch von einigen gierigen Menschen ausgenutzt.
Ich finde mit diesem Buch ist ihm wieder ein absolut geniales Buch gelungen, dass ich kaum aus der Hand legen konnte und bei dem die Seiten nur so dahin flogen.
Jamie kam für mich sehr sympathisch rüber und es war auch unglaublich spannend zu sehen welche Wandlung er im Laufe des Buches durch genommen hat. Es hat mich teilweise ein bisschen an den Film "The Sixth Sense" erinnert.
Ich würde sagen es ist kein klassischer King Roman, wie man ihn kennt. Mit einer Seitenzahl von circa 300 Seiten ist das Buch wohl eher als Kurzgeschichte von ihm anzusehen.
Stephen King ist und bleibt einfach ein unglaublich guter Autor, der ist wirklich fast immer schafft mich mit seinen Büchern zu begeistern und diese Begeisterung will ich einfach mit euch teilen.
Er ist teilweise wirklich ein Genialität nicht zu überbieten und hat am Ende des Buches auch noch mal eine Bombe platzen lassen, die ich wirklich krass fand. Das Buch ist nicht so krass wie andere Horror Bücher von ihm, dennoch gab es crazy Wendung und einfach nur "Wtf-Momente". Abschließend kann ich sagen dass das Buch wirklich sehr gut war!
Mir hat es sogar so gut gefallen, dass ich es wahrscheinlich ganz bald nochmal lesen werde, oder vielleicht doch später? ;)
Später
Später
Stephen King
!!!!!
4.4
!
!10 Bewertungen
!!!!!
Jetzt bewerten!
Durchschnitt
Wow
Schreibe einen Kommentar

!
Unternehmen
Services
Datenschutz

log.os GmbH & Co. KG

Dudenstraße 10

10965 Berlin

© 2021 mojoreads

Deutsch
Englisch